Camerarius, Εἰς ἰατρούς, 1538

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0286
Zitation Εἰς ἰατρούς, bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0286
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Griechisch
Werktitel Εἰς ἰατρούς
Kurzbeschreibung Satirisches Epigramm über die Ärzte (3 elegische Distichen). Hat die Kunst des Hippokrates Charon am Hungertuch nagen lassen, schwelge er nun aufgrund der "Künste" der gegenwärtigen Ärzte im Reichtum.
Erstnachweis 1538
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Erstdruckes; Datierung des Widmungsbriefes
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1538/06/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1538/06/30
Schlagworte / Register Epigramm; Medizin; Satire
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, Ἐπιγράμματα, 1538
Erstdruck in Camerarius, Ἐπιγράμματα, 1538
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 116
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Ἱπποκράτους ὅτ' ἔην ζωὸς γαῖαν τ' ἐπεφοίτα
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0286
Zitation Εἰς ἰατρούς, bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0286
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Griechisch
Werktitel Εἰς ἰατρούς
Kurzbeschreibung Satirisches Epigramm über die Ärzte (3 elegische Distichen). Hat die Kunst des Hippokrates Charon am Hungertuch nagen lassen, schwelge er nun aufgrund der "Künste" der gegenwärtigen Ärzte im Reichtum.
Erstnachweis 1538
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Erstdruckes; Datierung des Widmungsbriefes
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1538/06/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1538/06/30
Schlagworte / Register Epigramm; Medizin; Satire
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, Ἐπιγράμματα, 1538
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Ἱπποκράτους ὅτ' ἔην ζωὸς γαῖαν τ' ἐπεφοίτα
Bearbeitungsdatum 4.02.2020


Aufbau und Inhalt

Satirisches Epigramm über die Ärzte in 3 elegischen Distichen. Hierbei imitiert Camerarius eine auch in der "Anthologia Planudea" gängige Epigrammform auf eine bestimmte Berufsgruppe, für die sogar derselbe Titel verwendet wird (vgl. z.B. Manutius, Florilegium diversorum epigrammatum, 1503, S. 182-186).
Als Hippokrates noch lebte und auf Erden wandelte, zwang die Armut Charon, sich in Lumpen zu kleiden (vv. 1-2). Seine Heilmittel konnten für die Sterblichen eine Rettung vor den Pforten des Hades bewirken (vv. 3-4; ?). Nun aber, wo es eine unermessliche Schar an Ärzten gebe, die aufgrund ihrer "Kunst" reich sei, liege auch Charon da, in purpurne Gewänder gekleidet.