Camerarius, Πρὸς ἅπαντας, 1543

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0430
Zitation Πρὸς ἅπαντας τὸ Χριστοῦ ὄνομα ἐπικαλοῦντας., bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0430
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Griechisch
Werktitel Πρὸς ἅπαντας τὸ Χριστοῦ ὄνομα ἐπικαλοῦντας.
Kurzbeschreibung Das als Begleitepigramm zum Druck dienende Gedicht bestehend aus 11 elegischen Distichen leitet den Druck ein. Zunächst werden die Gläubigen zur Aufmerksamkeit aufgerufen, da das Himmelreich nahe ist und die Trennung zwischen den Guten und den Schlechten (vv. 1-8). Dann wendet sich der Sprecher an die am Konzil teilnehmenden Theologen, denen die Sorge um menschliche Belange nicht wichtiger sein soll als die um Gott (vv. 9-14). Schließlich richtet er sich an Christus mit der Bitte um Beistand für die Schar seiner Gläubigen (vv. 15-22).

Das griechische Gedicht wird in dem darauf folgenden ins Lateinische übersetzt.

Erstnachweis 1543
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Erstdruckes
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Epigramm; Begleitepigramm; Gebet
Paratext zu
Paratext? ja
Paratext zu Camerarius, Synodica, 1543
Überliefert in
Druck Camerarius, Synodica, 1543
Erstdruck in Camerarius, Synodica, 1543
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Οὐ σμικρὸν το πραγμ´ ἐξ ὕπνου πᾶς τις ἔγειρον
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0430
Zitation Πρὸς ἅπαντας τὸ Χριστοῦ ὄνομα ἐπικαλοῦντας., bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0430
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Griechisch
Werktitel Πρὸς ἅπαντας τὸ Χριστοῦ ὄνομα ἐπικαλοῦντας.
Kurzbeschreibung Das als Begleitepigramm zum Druck dienende Gedicht bestehend aus 11 elegischen Distichen leitet den Druck ein. Zunächst werden die Gläubigen zur Aufmerksamkeit aufgerufen, da das Himmelreich nahe ist und die Trennung zwischen den Guten und den Schlechten (vv. 1-8). Dann wendet sich der Sprecher an die am Konzil teilnehmenden Theologen, denen die Sorge um menschliche Belange nicht wichtiger sein soll als die um Gott (vv. 9-14). Schließlich richtet er sich an Christus mit der Bitte um Beistand für die Schar seiner Gläubigen (vv. 15-22).

Das griechische Gedicht wird in dem darauf folgenden ins Lateinische übersetzt.

Erstnachweis 1543
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Erstdruckes


Schlagworte / Register Epigramm; Begleitepigramm; Gebet
Paratext zu
Paratext? ja
Paratext zu Camerarius, Synodica, 1543
Überliefert in
Druck Camerarius, Synodica, 1543
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Οὐ σμικρὸν το πραγμ´ ἐξ ὕπνου πᾶς τις ἔγειρον
Bearbeitungsdatum 4.02.2020