Camerarius, Τῷ αὐτῷ (sc. Fridericho duci Saxoniae), 1531

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0103
Zitation Τῷ αὐτῷ (sc. Friedrich, Herzog von Sachsen), bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0103
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Griechisch
Werktitel Τῷ αὐτῷ (sc. Friedrich, Herzog von Sachsen)
Kurzbeschreibung Griechisches Epitaph auf Kurfürst Friedrich III. (den Weisen) von Sachsen (zwei elegische Distichen).
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Druckes
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Epitaphium; Epigramm; Panegyrik
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Hessus, Epicedia, 1531
Erstdruck in Hessus, Epicedia, 1531
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. E7v-E8r
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Friedrich der Weise
Incipit Τὰς μοῖρας Φριδερεῖχε βίου ποτε πλῖον Ἀπόλλον
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0103
Zitation Τῷ αὐτῷ (sc. Friedrich, Herzog von Sachsen), bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0103
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Griechisch
Werktitel Τῷ αὐτῷ (sc. Friedrich, Herzog von Sachsen)
Kurzbeschreibung Griechisches Epitaph auf Kurfürst Friedrich III. (den Weisen) von Sachsen (zwei elegische Distichen).
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Druckes


Schlagworte / Register Epitaphium; Epigramm; Panegyrik
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Hessus, Epicedia, 1531
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Friedrich der Weise
Incipit Τὰς μοῖρας Φριδερεῖχε βίου ποτε πλῖον Ἀπόλλον
Bearbeitungsdatum 4.02.2020


Widmung und Entstehungskontext

Der ursprüngliche Widmungs- und Entstehungskontext kann nicht mehr eruiert werden.

Aufbau und Inhalt

Griechisches Epitaph auf Kurfürst Friedrich III. (den Weisen) von Sachsen (zwei elegische Distichen).

Überlieferung

Von den drei Epitaphien auf Kurfürst Friedrich III. von Sachsen existiert auch eine abschriftliche Überlieferung in Gotha: http://hans.uni-erfurt.de/cgi-bin/gotha/hans.pl?t_idn=flbghans:w489879