Camerarius, Appendix Fabularum Aesopicarum (Druck), 1539

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Appendix fabularum Aesopicarum nuper editarum a Ioachimo Camerario, additis Aegyptiacis & aliis quibusdam fabulosis narratiunculis
Zitation Appendix fabularum Aesopicarum nuper editarum a Ioachimo Camerario, additis Aegyptiacis & aliis quibusdam fabulosis narratiunculis, bearbeitet von Marion Gindhart (09.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Appendix_Fabularum_Aesopicarum_(Druck),_1539
Sprache Latein
Druckort Tübingen
Drucker/ Verleger: Ulrich Morhart d.Ä.
Druckjahr 1539
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt); Datierung des Widmungsbriefes: V. Non. Februa. (unkorrekte Datumsangabe: der fünfte Tag vor den Nonen des Februar ist der 1. Februar und damit Kal. Feb.)
Unscharfes Druckdatum Beginn 1539/02/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1539/02/28
Auflagen Tübingen: Ulrich Morhart d.Ä., 1539; Tübingen: Ulrich Morhart d.Ä., 1542 (Mischfassung der Edition von 1538 und der Appendix von 1539); Antwerpen: Antonius Dumaeus, 1542 (Mischfassung der Edition von 1538 und der Appendix von 1539; ohne die Widmung an Roting)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 ZV 17592
Baron 43
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+ZV+17592
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10994700-1, http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015854-3
Link
Schlagworte / Register Fabel, Edition, Pädagogik, Elementarunterricht
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 9.12.2019
Druck
Drucktitel Appendix fabularum Aesopicarum nuper editarum a Ioachimo Camerario, additis Aegyptiacis & aliis quibusdam fabulosis narratiunculis
Zitation Appendix fabularum Aesopicarum nuper editarum a Ioachimo Camerario, additis Aegyptiacis & aliis quibusdam fabulosis narratiunculis, bearbeitet von Marion Gindhart (09.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Appendix_Fabularum_Aesopicarum_(Druck),_1539
Sprache Latein
Druckort Tübingen
Drucker/ Verleger: Ulrich Morhart d.Ä.
Druckjahr 1539
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt); Datierung des Widmungsbriefes: V. Non. Februa. (unkorrekte Datumsangabe: der fünfte Tag vor den Nonen des Februar ist der 1. Februar und damit Kal. Feb.)
Unscharfes Druckdatum Beginn 1539/02/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1539/02/28
Auflagen Tübingen: Ulrich Morhart d.Ä., 1539; Tübingen: Ulrich Morhart d.Ä., 1542 (Mischfassung der Edition von 1538 und der Appendix von 1539); Antwerpen: Antonius Dumaeus, 1542 (Mischfassung der Edition von 1538 und der Appendix von 1539; ohne die Widmung an Roting)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 ZV 17592
Baron 43
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+ZV+17592
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10994700-1, http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015854-3
Schlagworte / Register Fabel, Edition, Pädagogik, Elementarunterricht

Streckenbeschreibung

  • Bl. a2r-a4v: Joachim Camerarius I. - Ioachimus Camerarius Micaelo Rotingo viro doctissimo amico perveteri s(alutem dicit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius freue sich, dass Roting und andere Gelehrte seine Fabelsammlung (von 1538) wohlwollend aufgenommen hätten. Mehrere Unterbrechungen hätten zu Fehlern in der Ausgabe geführt, weswegen er der "Appendix" ein Errata-Verzeichnis beigegeben habe. Die ergänzende Sammlung habe er aus antiken und nachantiken Quellen kompiliert, teilweise stammten die fabulae auch von ihm. Er reflektiert über die Person bzw. das Konstrukt 'Aesop', das Anliegen der Fabeln sowie über die von ihm verfassten Epimythien und nennt konkrete Unterrichtssequenzen. Er bittet Roting um die Weitergabe an den Nachwuchs, der später auch das Freundschaftsverhältnis der Väter weitertragen solle.

  • Bl. 1r-45v: Joachim Camerarius I. (Hg.) - Appendix Fabularum Aesopicarum. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Ergänzung der Sammlung von 1538 mit Fabeln verschiedenster Provenienz, unter anderem aus Pontano, Platons "Symposion", "Phaidros", "Gorgias" und Plutarchs "De Iside et Osiride", sowie mit einer Sammlung von sechs fabulae poeticae über mythologische Figuren (33r-39v), zwei narrationes fabulosae aus Herodot (40r-44v) sowie einem literaturtheoretischen Abschnitt "De fabulis Aegyptiis et aliis narrationibus fabulosis" (44v-45v). Beigegeben ist ein Errata-Verzeichnis für die Ausgabe von 1538. Dem Widmungsbrief an Michael Roting zufolge hat Camerarius auch eigene fabulae mit in die Sammlung aufgenommen.

  • Bl. g2r-g3v: Correcta in fabulis superiore anno editis.
  • Bl. g4r-g5v: Index. (alphabetisches Verzeichnis der Fabeln)
  • Bl. g6r: Errata.

Anmerkungen

Camerarius äußert sich über die fabulae Aesopicae, ihre Formen und Funktionen und den konkreten Gebrauch in der Schule anhand zahlreicher Beispiele später auch in den "Elementa rhetoricae" (z.B. Ausgabe 1541, 24-51).