Camerarius, De Plauto σκάζων, 1545

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0467
Zitation De Plauto σκάζων, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0467
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel De Plauto σκάζων
Kurzbeschreibung Nachruf auf Plautus in 9 Hinkjamben.
Erstnachweis 1545
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Druckes datiert III. Id. Quintilis.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1545/07/13
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1545/07/31
Schlagworte / Register Komödie; Epigramm
Paratext zu
Paratext? ja
Paratext zu Plautus, Comoediae quinque, 1545
Überliefert in
Druck Plautus, Comoediae quinque, 1545; Plautus, Comoediae viginti, 1552; Plautus, Comoediae viginti, 1558
Erstdruck in Plautus, Comoediae quinque, 1545
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 901
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Plautus
Incipit Non scena tantum morte, Plaute, deserta
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0467
Zitation De Plauto σκάζων, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0467
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel De Plauto σκάζων
Kurzbeschreibung Nachruf auf Plautus in 9 Hinkjamben.
Erstnachweis 1545
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Druckes datiert III. Id. Quintilis.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1545/07/13
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1545/07/31
Schlagworte / Register Komödie; Epigramm
Paratext zu
Paratext? ja
Paratext zu Plautus, Comoediae quinque, 1545
Überliefert in
Druck Plautus, Comoediae quinque, 1545; Plautus, Comoediae viginti, 1552; Plautus, Comoediae viginti, 1558
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Plautus
Incipit Non scena tantum morte, Plaute, deserta
Bearbeitungsdatum 3.02.2020


Inhalt

Das kurze Gedicht ist eine Montage aus Plautus' und Naevius' eigenen Nachrufen, die bei Gellius überliefert sind (1,24), sowie einer nachantiken Perspektive: Nach Plautus' Tod habe nicht nur die Komödie auf der verwaisten Bühne getrauert, sondern das Lachen, das Scherzen und die unzähligen Versfüße hätten geweint. Als danach so viele seiner Komödien verlorengingen bzw. textlich entstellt wurden, hätten nicht nur die Menschen in Rom, sondern überall auf der Welt verlernt, lateinisch zu sprechen.

Forschungsliteratur

Eine inhaltliche, intertextuelle und metrische Analyse gibt Schäfer 2004, 444-448. Er bringt das Gedicht auch mit Erasmus' Kritik an Camerarius' Hinkjamben in Verbindung, auf die dieser im Erratum (1535) reagiert hatte.