Camerarius, Figurae quaedam Germanici et Latini sermonis, 1563

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0713
Zitation Figurae quaedam Germanici et Latini sermonis expositae in domestica disciplina, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0713
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein; Deutsch
Werktitel Figurae quaedam Germanici et Latini sermonis expositae in domestica disciplina
Kurzbeschreibung Deutsch-lateinisches Gesprächsbuch für den praktischen, alltäglichen Gebrauch, das auf Übungen des Camerarius für seine Söhne basiert.
Erstnachweis 1563
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Herausgebers Ludwig Camerarius datiert auf den 13. Februar 1563.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1563/02/13
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1563/12/31
Schlagworte / Register Gesprächsbuch; Übersetzung; Elementarunterricht; Pädagogik
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1563; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1567; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570 (mit Erweiterung); Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570a (mit Erweiterung); Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1572 (mit Erweiterung)
Erstdruck in
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck
Carmen
Gedicht? nein
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0713
Zitation Figurae quaedam Germanici et Latini sermonis expositae in domestica disciplina, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0713
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein; Deutsch
Werktitel Figurae quaedam Germanici et Latini sermonis expositae in domestica disciplina
Kurzbeschreibung Deutsch-lateinisches Gesprächsbuch für den praktischen, alltäglichen Gebrauch, das auf Übungen des Camerarius für seine Söhne basiert.
Erstnachweis 1563
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Herausgebers Ludwig Camerarius datiert auf den 13. Februar 1563.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1563/02/13
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1563/12/31
Schlagworte / Register Gesprächsbuch; Übersetzung; Elementarunterricht; Pädagogik
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1563; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1567; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570 (mit Erweiterung); Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570a (mit Erweiterung); Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1572 (mit Erweiterung)
Carmen
Gedicht? nein
Bearbeitungsdatum 3.02.2020


Aufbau und Inhalt

Die Fragen und Antworten (diverse Möglichkeiten) in diesem deutsch-lateinischen Gesprächsbuch sind nach verschiedenen Rubriken gegliedert:

  • "I. Gruß / Frage / Anrede. Salutationes, interrogationes, compellationes." mit Antworten (C4r-C8r);
  • "II. Andere grus und gesegnen. Aliae salutationes & valedictiones." mit Antworten (C8v-D4v);
  • "III. Bitte und anlangen. Petitiones & preces." mit Antworten (D4v-D7v);
  • "IIII. Laden / Ansagen. Invitationes, indicationes." mit Antworten (D8r-E3v);
  • "V. Andere Frag. Aliae interrogationes seu perconctationes." (E3v-E8v);
  • "VI. Leppisch geprenge. Ineptiae gestuum." (F1r-F3v);
  • "VII.-IX. Mancherley gesprech. Colloquium varium." (F4r-F7v);
  • "X. Von Gastunge. De convivio." (F7v-G4v);
  • "XI. Kleidung. Vestimenta." (G4v-G6r);
  • "XII.-XV. Andere gemeine weise zu reden. Aliae figurae sermonis communis." (G6r-H2v);
  • "XVI. Kirchgang. Pompa nuptiarum." (H2v-H4r);
  • "XVII. Leyche. Funeris exequiae." (H4r/v);
  • "XVIII. Newe zeitung / Kriege. Nova, bella." (H4v-H6v);
  • "XIX. Andere rede. Aliae locutiones." (H6v-H8v)

Textgeschichte

Ludwig Camerarius verwendete für das Gesprächsbuch altes Übungsmaterial, das sein Vater für ihn, seine Brüder und Mitschüler zusammengestellt hatte, um das Übertragen idiomatischer Wendungen der Alltagssprache aus dem Deutschen ins Lateinische zu üben (vgl. den Widmungsbrief an Chodkiewitz).

In späteren Ausgaben folgt am Schluss eine Erweiterung, so in der Ausgabe von 1570 (ca.):

  • S. 120-125: "Andere gesprech. Alia colloquia."
  • S. 125-128: "Alterius modi. Auff ein ander weise."
  • S. 128-136: "Colloquium de bello. Kriegßrede."