Camerarius, Finiendas esse curas, 1570

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0847
Zitation Finiendas esse curas & sedandas cupiditates piis precibus, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0847
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel Finiendas esse curas & sedandas cupiditates piis precibus
Kurzbeschreibung Die Seele wird gefragt, wann sie endlich aufhöre, sich zu sorgen und grämen. - Wenn Sie Gott um Hilfe gebeten habe. - Bleiben nach dem Gebet also alle Sorgen fern? - Die Gebete dürften fernbleiben, wenn die Herzen von dauernden Sorgen gequält werden (drei elegische Distichen).
Erstnachweis 1570
Bemerkungen zum Erstnachweis Das Druckjahr des Konvolutes ist nicht gesichert; VD16 gibt "um 1570".
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Geistliche Dichtung
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570a; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1572
Erstdruck in
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Quando tamen gravibus ringi mens anxia curis
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage nein
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0847
Zitation Finiendas esse curas & sedandas cupiditates piis precibus, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0847
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel Finiendas esse curas & sedandas cupiditates piis precibus
Kurzbeschreibung Die Seele wird gefragt, wann sie endlich aufhöre, sich zu sorgen und grämen. - Wenn Sie Gott um Hilfe gebeten habe. - Bleiben nach dem Gebet also alle Sorgen fern? - Die Gebete dürften fernbleiben, wenn die Herzen von dauernden Sorgen gequält werden (drei elegische Distichen).
Erstnachweis 1570
Bemerkungen zum Erstnachweis Das Druckjahr des Konvolutes ist nicht gesichert; VD16 gibt "um 1570".


Schlagworte / Register Geistliche Dichtung
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1570a; Camerarius, Dialogus de vita decente aetatem puerilem et al., 1572
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Quando tamen gravibus ringi mens anxia curis
Bearbeitungsdatum 3.02.2020