Camerarius, Ludovico regi Pannoniae, 1531

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0082
Zitation Ludovico regi Pannoniae, qui regnum suum ab immaniss(imo) Turcarum tyranni irruptione defendens mortem oppetiit, post Christum natum a(nno) M.D.XXVI. V. cal(endas) Septemb(ris), bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0082
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel Ludovico regi Pannoniae, qui regnum suum ab immaniss(imo) Turcarum tyranni irruptione defendens mortem oppetiit, post Christum natum a(nno) M.D.XXVI. V. cal(endas) Septemb(ris)
Kurzbeschreibung Epitaph auf König Ludwig II. von Böhmen und Ungarn, der am 29. August 1526 in der Schlacht von Mohács fiel (13 Verse, iambischer Trimeter).
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Druckes
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Epitaphium; Epigramm; Türkenkriege/Türkengefahr
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Hessus, Epicedia, 1531; Vietor, Pannoniae luctus, 1544
Erstdruck in Hessus, Epicedia, 1531
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. D6r-D6v
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Ludwig II. (Böhmen und Ungarn)
Incipit Hic iaceo pene puer humatus Pannonum
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0082
Zitation Ludovico regi Pannoniae, qui regnum suum ab immaniss(imo) Turcarum tyranni irruptione defendens mortem oppetiit, post Christum natum a(nno) M.D.XXVI. V. cal(endas) Septemb(ris), bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0082
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel Ludovico regi Pannoniae, qui regnum suum ab immaniss(imo) Turcarum tyranni irruptione defendens mortem oppetiit, post Christum natum a(nno) M.D.XXVI. V. cal(endas) Septemb(ris)
Kurzbeschreibung Epitaph auf König Ludwig II. von Böhmen und Ungarn, der am 29. August 1526 in der Schlacht von Mohács fiel (13 Verse, iambischer Trimeter).
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Datum des Druckes


Schlagworte / Register Epitaphium; Epigramm; Türkenkriege/Türkengefahr
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Hessus, Epicedia, 1531; Vietor, Pannoniae luctus, 1544
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Ludwig II. (Böhmen und Ungarn)
Incipit Hic iaceo pene puer humatus Pannonum
Bearbeitungsdatum 4.02.2020


Aufbau und Inhalt

Epitaph auf König Ludwig II. von Böhmen und Ungarn, der am 29. August 1526 im Alter von 20 Jahren in der Schlacht von Mohács fiel. Sprecher ist der König selbst, der in jungen Jahren (paene puer) gefallen ist. Er beschreibt die Bedrohung durch den unbändigen (ferox) Feind, der in sein Land eingedrungen ist. Er spricht vom furor Turcicus, der sein Land heimgesucht habe (13 Verse iambischer Trimeter).

Überlieferung

Im "Pannoniae luctus", erschienen in Krakau 1544, einer Sammlung von Gedichten und Briefen zur Trauer um Figuren aus der ungarischen Zeitgeschichte, ist Camerarius' Epitaphium an die erste Stelle gesetzt.

Forschungsliteratur

Kasza 2017, S. 333 (ohne Kenntnis des Erstdruckes).