Camerarius, Oratio habita ad funus principis Mauricii, 1553

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Oratio habita Lipsiae ad funus illustrissimi principis Mauricii, ducis Saxonum electoris (...)
Zitation Oratio habita Lipsiae ad funus illustrissimi principis Mauricii, ducis Saxonum electoris (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß (13.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Oratio_habita_ad_funus_principis_Mauricii,_1553
Sprache Latein
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1553/08/05
Bemerkungen zum Druckdatum Jahresangabe auf dem Titelblatt: MDLIII. Erschienen ist der Druck wohl am 05.08.1553, vgl. Camerarius an Karlowitz, 04.08.1553 (=Woitkowitz 2003, S. 285 f.)
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1553; Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1556; Leipzig: Hans Rambau d.Ä., 1569 (Anlässlich des Todes entstandene Werke werden in eine Sammlung mit den späteren Gedenkreden aufgenommen).
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 C 494
Baron 101
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+C+494
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10157863-5, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185219009, http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10157863-2
Link
Schlagworte / Register Leichenrede, Universitätsrede
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 13.07.2019
Druck
Drucktitel Oratio habita Lipsiae ad funus illustrissimi principis Mauricii, ducis Saxonum electoris (...)
Zitation Oratio habita Lipsiae ad funus illustrissimi principis Mauricii, ducis Saxonum electoris (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß (13.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Oratio_habita_ad_funus_principis_Mauricii,_1553
Sprache Latein
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1553/08/05
Bemerkungen zum Druckdatum Jahresangabe auf dem Titelblatt: MDLIII. Erschienen ist der Druck wohl am 05.08.1553, vgl. Camerarius an Karlowitz, 04.08.1553 (=Woitkowitz 2003, S. 285 f.)
Auflagen Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1553; Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1556; Leipzig: Hans Rambau d.Ä., 1569 (Anlässlich des Todes entstandene Werke werden in eine Sammlung mit den späteren Gedenkreden aufgenommen).
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 C 494
Baron 101
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+C+494
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10157863-5, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185219009, http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10157863-2
Schlagworte / Register Leichenrede, Universitätsrede
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in

Streckenbeschreibung

  • Bl. A2r-A4r: Joachim Camerarius I. - Ioachimus Camerarius Papeberg(ensis) praestantiss(imo) Domino Christophoro Carlovicio s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Im Widmungsbrief erklärt Camerarius den Entstehungshintergrund der Ausgabe der Leichenrede auf Moritz von Sachsen. Sie erfolgt auf Karlowitz' Wunsch. Es schließt sich ein Lob auf den verstorbenen Fürsten an. Camerarius rechtfertigt die Beschäftigung eines Gelehrten mit einem solchen Thema. Klage über die mangelnde Einheit unter den Deutschen und die fehlende Abwehrkraft gegen äußere Feinde. Empfehlungen gegen den allgemeinen moralischen Verfall.

  • Bl. A4v-D2v: Joachim Camerarius I. - Oratio funebris. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    In seiner laudatio funebris leistet Camerarius eine Apologie des Kurfürsten Moritz von Sachsen, indem er seinen Einsatz für die Einheit des Vaterlandes herausstreicht.

  • Bl. D3r/v: Joachim Camerarius I. - Illustriss(imo) principi Mauricio duci Saxonum, electori etc(etera) defensori patriae, inclito victori. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Epitaphium in 22 elegischen Distichen auf Moritz von Sachsen.

  • Bl. D4r/v: Joachim Camerarius I. - Μαυρικίῳ ἄρχοντι τῶν ἑπτά (...). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Griechisches Epitaphium in 18 elegischen Distichen, in dem mehrere Motive aus dem vorausgehenden lateinischen Grabgedicht wiederkehren.

  • Bl. D4v: Georg Fabricius - Mauricio victori, duci Sax(oniae), septemviro German(iae) principi fortiss(imo).
Lateinisches Grabepigramm in drei Distichen.

Anmerkungen

Aus dem Widmungsbrief erhellt, dass Christoph von Karlowitz den Druck der Rede gewünscht hat (edi enim vobis placuerat; A2r).
Neben der "Oratio funebris" nimmt Camerarius auch zwei eigene Grabepigramme in Lateinisch und Griechisch und eine lateinisches von Georg Fabricius auf.