Camerarius, Philosophicae consolationes et meditationes, 1577

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Philosophicae consolationes et meditationes in adversis Iacobo Sadoleto et Ioachimo Camerario Pabepergensi authoribus. accessere & eiusdem argumenti Ioannis Sambuci, medici & historici Caesarei & Ioachimi Ioachimi filii Camerarii epistolae & carmina (...)
Zitation Philosophicae consolationes et meditationes in adversis Iacobo Sadoleto et Ioachimo Camerario Pabepergensi authoribus. accessere & eiusdem argumenti Ioannis Sambuci, medici & historici Caesarei & Ioachimi Ioachimi filii Camerarii epistolae & carmina (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß und Alexander Hubert (15.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Philosophicae_consolationes_et_meditationes,_1577
Sprache Latein
Druckort Frankfurt am Main
Drucker/ Verleger: Andreas Wechel
Druckjahr 1577
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt). Terminus post quem: Datum des Widmungsbriefes.
Unscharfes Druckdatum Beginn 1577/06/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1577/12/31
Auflagen
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 S 1271; VD16 C 479
Baron 168
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+S+1271
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10191598-4
Link
Schlagworte / Register Philosophie, Konsolationsliteratur, Todesfurcht
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen [[Notizen::Die Gedichte wurden teilweise schon angelegt, vgl. Camerarius, Homo, 1570 und Camerarius, Ἄνθρωπος, 1570 -> link ersetzen und neu angelegte Seiten löschen. Die verlinkten Briefe haben keine Kurzbeschreibung. (MG)]]
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS;Benutzer:HIWI
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 15.12.2019
Druck
Drucktitel Philosophicae consolationes et meditationes in adversis Iacobo Sadoleto et Ioachimo Camerario Pabepergensi authoribus. accessere & eiusdem argumenti Ioannis Sambuci, medici & historici Caesarei & Ioachimi Ioachimi filii Camerarii epistolae & carmina (...)
Zitation Philosophicae consolationes et meditationes in adversis Iacobo Sadoleto et Ioachimo Camerario Pabepergensi authoribus. accessere & eiusdem argumenti Ioannis Sambuci, medici & historici Caesarei & Ioachimi Ioachimi filii Camerarii epistolae & carmina (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß und Alexander Hubert (15.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Camerarius,_Philosophicae_consolationes_et_meditationes,_1577
Sprache Latein
Druckort Frankfurt am Main
Drucker/ Verleger: Andreas Wechel
Druckjahr 1577
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt). Terminus post quem: Datum des Widmungsbriefes.
Unscharfes Druckdatum Beginn 1577/06/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1577/12/31
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 S 1271; VD16 C 479
Baron 168
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+S+1271
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10191598-4
Schlagworte / Register Philosophie, Konsolationsliteratur, Todesfurcht
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in

Streckenbeschreibung

  • S. 3-6: Joachim Camerarius II. - Clarissimo viro, d(omino) Ioanni Sambuco, medico et historico Caesareo Ioachimus Ioach(imi) f(ilius) Camerarius s(alutem) d(icit).
Joachim Camerarius der Jüngere gesteht ein, dass Sambucus schon lange auf die Herausgabe eines Briefes von Jacopo Sadoleto warte. Diesen Brief habe Sambucus aus seiner Bibliothekt vor vielen Jahren Joachim Camerarius d.Ä. zusammen mit anderen Schriften zuteil werden lassen (3). Der Sohn bedankt sich bei Sambucus für den Trost, den er seinem Vater bei der Trauer um seine verstorbene Frau habe zukommen lassen, insbesondere für eine panegyrische Schrift. Camerarius der Ältere habe, wie aus den Briefen an Sambucus deutlich werde, zu Lebzeiten durchaus noch beabsichtigt, den Brief des Sadoletus zusammen mit anderen Schriften zu demselben Thema zügig zum Druck zu bringen. Sein Tod habe dies jedoch verhindert. Auf Sambucus' zahlreiche Ermunterungen hin habe der Sohn diese ausstehende Ausgabe nun später als gewünscht besorgen können. Der entstandene Aufschub habe jedoch auch ermöglich, dass Camerarius noch weitere Schriften hinzufügen konnte. So etwa die "Meditatio in adversis" von Joachim Camerarius I. (5). In Kürze solle Sambucus auch mit (dem Druck von) Briefen des Chrysoloras sowie von griechischen Briefen und weiteren Werken seines Vaters rechnen, wenn der Drucker nicht nochmals enttäusche (6).
  • S. 7-99: Jacopo Sadoleto - Ioanni Camerario Dalburgio, pontifici Vormaciensi, Iacobus Sadoletus, cubicularius apostolicus s(alutem dicit). (Iacobi Sadoleti Philosophicae consolationes).
  • S. 100-121: Joachim Camerarius I. - Meditatio in adversis, autore Ioachimo Camerario. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Philosophische Abhandlung über persönliche Resilienz bei Schicksalschlägen.

  • S. 122-124: Johannes Sambucus - D(omino) Ioachimo Camerario Ioannes Sambucus s(alutem dicit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Kondolenzschreiben zum Ableben von Camerarius' Gattin, Erinnerung an die Edition der Chrysolorasbriefe und Bitte, die Consolatio des Sadoleto herauszugeben.

  • S. 125-126: Ioachim Camerarius I. - D(omino) Ioanni Sambuco Ioach(imus) Camerarius s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

  • S. 127-129: Joachim Camerarius I. - Annae Thruchsesiae coniugi, s(uae) cariss(imae) Ioachimus Camerarius maritus tristis f(ecit) d(ie) XIIII m(ensis) ult(imi) an(nni) Christi MDLXXIII. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Epicedium auf die verstorbene Ehefrau Anna Truchseß (24 elegische Distichen).

  • S. 129-130: Joachim Camerarius I. - Epitaphium. Corpus in hoc obita iacet Annae (Inc.). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Epitaphium auf Camerarius verstorbene Ehefrau Anna Truchseß von Grünsberg (sieben elegische Distichen).

  • S. 130-131: Joachim Camerarius I. - Eidem κατὰ προσωποποιίαν tanquam ipsa loquente. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Sepulkralgedicht, bei dem in Form einer Prosopopoiie die Tote selbst als Sprecherin fungiert (20 elegische Distichen).

  • S. 132-136: Joachim Camerarius I. - Alia eiusdem carmina.
  • S. 132-133: Joachim Camerarius I. - Homo. Vita Humana. Sola quid hic astas? (Inc.) (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Dialog zwischen den Sprechern "Mensch" und "Leben" (14 elegische Distichen).

  • S. 133-134: Joachim Camerarius I. - Alius διαλογισμὸς hominis & vitae. Quae stas hic? (Inc.) (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Zweites Gedicht in die Form eines Dialoges zwischen "Mensch" und "Leben" (zwölf elegische Distichen)

  • S. 134-135: Joachim Camerarius I. - Meditatio animi perturbati. Quid trepidas Anime (Inc.). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius I. - Meditatio animi perturbati.

  • S. 135: Joachim Camerarius I. - Aliud. Cur animae ob dubios moerens (Inc.) (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Selbstermutigung angesichts des drohenden Todes (drei elegische Distichen).

  • S. 135: Joachim Camerarius I. - Homo. Sicuti avis velox hominum (Inc.) (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Gedicht über die menschliche Vergänglichkeit (acht elegische Distichen).

  • S. 136: Joachim Camerarius I. - Ἄνθρωπος. Πᾶς ἔτ' ἀκιδνότερος (Inc.) (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Griechisches Gedicht über die menschliche Sterblichkeit (neun elegische Distichen).

  • S. 137-140: Joachim Camerarius II. - Clariss(imo) viro, d(omino) Ioanni Posthio Archiatro Wirceburgensi, poetae L(atino) Ioachimus Camerarius Medicus Norimb(ergae) s(alutem) d(icit).
  • S. 141: Bonifatius - Ad Ioachimum Ioachimi fil(ium) Camerarius Medicum.
  • S. 142- : Epitaphium uxoris Ioachimi Ioachimi f(ilii) Camerarii faeminae bonis animi & corporis praestantiss(imae). (Der Scan ist hier unvollständig.)

Anmerkungen