Camerarius, Psalmus decimus expositus versibus Latinis, 1573

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0889
Zitation Psalmus X. expositus versib(us) Latinis, eius generis quod vocant dicolon distrophon, bearbeitet von Marion Gindhart (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0889
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel Psalmus X. expositus versib(us) Latinis, eius generis quod vocant dicolon distrophon
Kurzbeschreibung Lateinische Versifikation des 11. Psalms (von Camerarius als 10. Psalm gezählt) in 38 Versen (Hexameter und iambische Trimeter alternierend).
Erstnachweis 1573
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Druckes, der die Versifikation enthält, datiert vom 5. März 1573.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1573/03/05
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1573/12/31
Schlagworte / Register Psalmenversifikation
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, Psalmi et al., 1573
Erstdruck in
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Fretus ergo aeterno solo dominoque deoque
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0889
Zitation Psalmus X. expositus versib(us) Latinis, eius generis quod vocant dicolon distrophon, bearbeitet von Marion Gindhart (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0889
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel Psalmus X. expositus versib(us) Latinis, eius generis quod vocant dicolon distrophon
Kurzbeschreibung Lateinische Versifikation des 11. Psalms (von Camerarius als 10. Psalm gezählt) in 38 Versen (Hexameter und iambische Trimeter alternierend).
Erstnachweis 1573
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief des Druckes, der die Versifikation enthält, datiert vom 5. März 1573.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1573/03/05
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1573/12/31
Schlagworte / Register Psalmenversifikation
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, Psalmi et al., 1573
Carmen
Gedicht? ja
Incipit Fretus ergo aeterno solo dominoque deoque
Bearbeitungsdatum 4.02.2020