Camerarius, Ptolemaei Quadripartitum (lat.), 1535

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0157
Zitation Claudii Ptolemaei mathematici operis libri quatuor, in quibus de iudiciis disseritur. ad Syrum., bearbeitet von Marion Gindhart (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0157
Name Joachim Camerarius I.
Status Übersetzer
Übersetzter Autor Ptolemaios
Sprache Latein
Werktitel Claudii Ptolemaei mathematici operis libri quatuor, in quibus de iudiciis disseritur. ad Syrum.
Kurzbeschreibung Lateinische Übersetzung der ersten beiden Bücher der "Tetrabiblos" des Ptolemaios. Aus den Folgebüchern werden lediglich 2 Kapitel übersetzt (aus Buch 3 : "De genesi figura constituenda" und "De comperienda parte horoscopi", aus Buch 4: "De fortuna honorum & dignitatis" und "De temporibus distinguendis").
Erstnachweis 1535
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief an Johann Wilhelm von Laubenberg zu Wagegg datiert vom 01. August 1535.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1535/08/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1535/08/31
Schlagworte / Register Astrologie; Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Ptolemaios, Tetrabiblos, 1535; Ptolemaios, Opera omnia (lat.), 1541 (ohne die Übersetzungsproben aus den Büchern 3 und 4); Ptolemaios, Opera omnia (lat.), 1551 (dto.)
Erstdruck in Ptolemaios, Tetrabiblos, 1535
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. 1r-32v
Carmen
Gedicht? nein
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0157
Zitation Claudii Ptolemaei mathematici operis libri quatuor, in quibus de iudiciis disseritur. ad Syrum., bearbeitet von Marion Gindhart (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0157
Name Joachim Camerarius I.


Übersetzter Autor Ptolemaios



Sprache Latein
Werktitel Claudii Ptolemaei mathematici operis libri quatuor, in quibus de iudiciis disseritur. ad Syrum.
Kurzbeschreibung Lateinische Übersetzung der ersten beiden Bücher der "Tetrabiblos" des Ptolemaios. Aus den Folgebüchern werden lediglich 2 Kapitel übersetzt (aus Buch 3 : "De genesi figura constituenda" und "De comperienda parte horoscopi", aus Buch 4: "De fortuna honorum & dignitatis" und "De temporibus distinguendis").
Erstnachweis 1535
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Widmungsbrief an Johann Wilhelm von Laubenberg zu Wagegg datiert vom 01. August 1535.
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1535/08/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1535/08/31
Schlagworte / Register Astrologie; Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Ptolemaios, Tetrabiblos, 1535; Ptolemaios, Opera omnia (lat.), 1541 (ohne die Übersetzungsproben aus den Büchern 3 und 4); Ptolemaios, Opera omnia (lat.), 1551 (dto.)
Carmen
Gedicht? nein
Bearbeitungsdatum 4.02.2020


Werkgenese

Melanchthon regt in einem Brief vom Oktober 1534 eine Ausgabe der "Tetrabiblos" mit Übersetzung und Kommentar an und verweist hierbei auf die geplante Edition des "Almagest" von Simon Grynäus (MBW – Regesten online, Nr. 1505). In einem Brief vom 4. Oktober 1535 bedankt sich Melanchthon bei Camerarius für die Ausgabe, die er umgehend als Lektüre behandeln wolle (MBW – Regesten online, Nr. 1638).

Widmung

Gewidmet ist der lateinische Teil des Druckes an Johann Wilhelm von Laubenberg zu Wagegg.