Camerarius an Baumgartner d.Ä., 11.11.1560

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Werksigle OCEp 0708
Zitation Camerarius an Baumgartner d.Ä., 11.11.1560, bearbeitet von Manuel Huth (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0708
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 296-297
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Baumgartner d.Ä.
Datum 1560/11/11
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 3. Id. Novembr.
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Nürnberg
Gedicht? nein
Incipit Revertitur istac filius meus
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von
Datumsstempel 17.12.2019
Werksigle OCEp 0708
Zitation Camerarius an Baumgartner d.Ä., 11.11.1560, bearbeitet von Manuel Huth (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0708
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 296-297
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Baumgartner d.Ä.
Datum 1560/11/11
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 3. Id. Novembr.
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Nürnberg
Gedicht? nein
Incipit Revertitur istac filius meus
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Datumsstempel 17.12.2019


Zielort mutmaßlich.

Hinweise zur Datierung

Das im Druck angegebene Datum konnte weder bestätigt noch widerlegt werden.

Regest

Camerarius' Sohn (Johannes) werde (über Nürnberg?) zu seinem Fürsten (Albrecht von Preußen) zurückkehren, in dessen Diensten er Karriere machen werde.

Zeitenklage und Hoffnung auf bessere Zeiten.

Der Bote (unbekannt) werde Baumgartner einiges mitteilen. Baumgartner werde leicht verstehen, mit welcher Intention Camerarius es mitteilen wolle.

Anbei Epithalamien, deren Abfassung ihr Autor wirklich nicht bereuen müsse. Grüße von der Familie an Baumgartner und seine Familie. Lebewohl.

(Manuel Huth)