Camerarius an Francke, 30.07.1541

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Francke an Camerarius, 01.08.15201 August 1520 JL

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 1443
Zitation Camerarius an Francke, 30.07.1541, bearbeitet von Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1443
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Theon, Προγυμνάσματα, 1541
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A6
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Andreas Francke
Datum 1541/07/30
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Datierung des Widmungsbriefes: III Cal. Sextilis Anno M.D.XLI (=30.07.1541)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Theon, Προγυμνάσματα, 1541
Kurzbeschreibung Der Widmungsbrief muss vor dem Hintergrund des anstehenden Wechsels von der Universität in Tübingen an die Universität in Leipzig gesehen werden. Diesen bereitet er vor. Er stellt im Wesentlichen eine Rückerinnerung an die Studienzeit in Leipzig bei Petrus Mosellanus und Richard Croke dar. Francke spielt auch in den Berufungsverhandlungen in Leipzig eine bedeutsame Rolle.
Anlass
Register Widmungsbrief; Biographisches (Stellenangebote und Berufungen)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Datumsstempel 17.12.2019
Werksigle OCEp 1443
Zitation Camerarius an Francke, 30.07.1541, bearbeitet von Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1443
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Theon, Προγυμνάσματα, 1541
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A6
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Andreas Francke
Datum 1541/07/30
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Datierung des Widmungsbriefes: III Cal. Sextilis Anno M.D.XLI (=30.07.1541)
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Theon, Προγυμνάσματα, 1541
Kurzbeschreibung Der Widmungsbrief muss vor dem Hintergrund des anstehenden Wechsels von der Universität in Tübingen an die Universität in Leipzig gesehen werden. Diesen bereitet er vor. Er stellt im Wesentlichen eine Rückerinnerung an die Studienzeit in Leipzig bei Petrus Mosellanus und Richard Croke dar. Francke spielt auch in den Berufungsverhandlungen in Leipzig eine bedeutsame Rolle.
Register Widmungsbrief; Biographisches (Stellenangebote und Berufungen)
Datumsstempel 17.12.2019


Regest

Der Widmungsbrief bereitet den anstehenden Wechsel von der Universität in Tübingen an die in Leipzig vor. Er stellt im wesentlichen eine Rückerinnerung an die Studienzeit in Leipzig bei Petrus Mosellanus und Richard Croke dar. Der Brief muss vor dem Hintergrund des anstehenden Wechsels an die Universität in Leipzig gesehen werden. Francke spielt auch in den Berufungsverhandlungen in Leipzig eine bedeutsame Rolle.

(Jochen Schultheiß)