Camerarius an Helt, 1530

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
kein passender Brief gefunden
 Briefdatum
Camerarius an Helt, 07.03.15367 März 1536 JL
Helt an Camerarius, 15.03.154215 März 1542 JL
Helt an Camerarius, 03.01.15433 Januar 1543 JL
Werksigle OCEp 1456
Zitation Camerarius an Helt, 1530, bearbeitet von Sabine Schlegelmilch und Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1456
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Theokrit, Εἰδύλλια, 1530
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A3v
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Georg Helt
Datum 1530
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum Datum des Erstdruckes
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Griechisch
Entstehungsort Nürnberg
Zielort O.O.
Gedicht? nein
Incipit Πολλῶν ὄντων σου εὐεργημάτων εἰς ἐμέ
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Theokrit, Εἰδύλλια, 1530
Kurzbeschreibung Brief des Joachim Camerarius an Georg Helt. Camerarius erinnert sich an den Unterricht bei Georg Helt in Leipzig und an seine Anfänge im Griechischen dort. Die elementaren Kenntnisse seien dann von Richard Croke aus England, Petrus Mosellanus und Johannes Metzler erweitert worden. Von Helt habe er die Idiomatik und die Dialektlehre gelernt, ihm wolle er deswegen den Theokrit widmen.
Anlass
Register Briefe/Widmungsbriefe; Biographisches (Unterricht)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:SchlS; Benutzer:JS
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 17.12.2019
Werksigle OCEp 1456
Zitation Camerarius an Helt, 1530, bearbeitet von Sabine Schlegelmilch und Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1456
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Theokrit, Εἰδύλλια, 1530
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A3v
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Georg Helt
Datum 1530
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum Datum des Erstdruckes
Sprache Griechisch
Entstehungsort Nürnberg
Zielort O.O.
Gedicht? nein
Incipit Πολλῶν ὄντων σου εὐεργημάτων εἰς ἐμέ
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Theokrit, Εἰδύλλια, 1530
Kurzbeschreibung Brief des Joachim Camerarius an Georg Helt. Camerarius erinnert sich an den Unterricht bei Georg Helt in Leipzig und an seine Anfänge im Griechischen dort. Die elementaren Kenntnisse seien dann von Richard Croke aus England, Petrus Mosellanus und Johannes Metzler erweitert worden. Von Helt habe er die Idiomatik und die Dialektlehre gelernt, ihm wolle er deswegen den Theokrit widmen.
Register Briefe/Widmungsbriefe; Biographisches (Unterricht)
Datumsstempel 17.12.2019


Regest

Brief des Joachim Camerarius an Georg Helt. Camerarius gedenkt des Unterrichts bei Helt in Leipzig, und seiner Anfangsgründe des Griechischen dort, die dann von Crocus aus England und Mosellanus und Mecelerus erweitert wurden. Mit Theokrit habe Camerarius begonnen, die griechische Sprache zu lieben. Von Helt habe er die Idiomatik und die Dialektlehre gelernt, ihm wolle er deswegen den Theokrit widmen.

(Sabine Schlegelmilch / Jochen Schultheiß)

Anmerkung

Georg Helt muss diese Widmung zunächst verborgen geblieben sein. Melanchthon schreibt am 20.12.1531, dass Helt gerade bei ihm wohne, dass dieser aber nichts von der ihm gewidmeten Theokrit-Ausgabe wisse (MBW – Regesten online, Nr. 1206).