Camerarius an Hier. Wolf, 23.08.1553

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Hier. Wolf an Camerarius, 14.04.155314 April 1553 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 15.03.155315 März 1553 JL
Camerarius an Hier. Wolf, 10.03.155310 März 1553 JL
 Briefdatum
Camerarius an Hier. Wolf, 09.11.15539 November 1553 JL
Camerarius an Hier. Wolf, 30.12.155330 Dezember 1553 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 26.02.155426 Februar 1554 JL
Werksigle OCEp 0807
Zitation Camerarius an Hier. Wolf, 23.08.1553, bearbeitet von Manuel Huth (11.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0807
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 448-449
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen Zäh 2013, Nr. 66
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Wolf
Datum 1553/08/23
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr lt. Woitkowitz 2003, S. 292 (im Druck fälschlich: 10. Cal. VIIbris 1552; s. Anm.)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Augsburg
Gedicht? nein
Incipit Litteras tuas accepi Lipsiae, cum quidem ad iter Noricum
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:JS; Benutzer:US
Datumsstempel 11.03.2020
Werksigle OCEp 0807
Zitation Camerarius an Hier. Wolf, 23.08.1553, bearbeitet von Manuel Huth (11.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0807
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 448-449
Sonstige Editionen Zäh 2013, Nr. 66
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Wolf
Datum 1553/08/23
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr lt. Woitkowitz 2003, S. 292 (im Druck fälschlich: 10. Cal. VIIbris 1552; s. Anm.)
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Augsburg
Gedicht? nein
Incipit Litteras tuas accepi Lipsiae, cum quidem ad iter Noricum
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Datumsstempel 11.03.2020


Entstehungsort ermittelt lt. Zäh. Zielort mutmaßlich.

Zur Datierung

Das im Druck stehende Jahr 1552 kann nicht richtig sein, da Moritz von Sachsen erst am 11.07.1553 verstorben ist.

Regest

Camerarius habe Wolfs Brief in Leipzig erhalten, als er sich für eine Reise nach Nürnberg vorbereitete, um dort seine Familie zu besuchen. Bezüglich der Schuld des (Simon) Titius könne er mit der Unterstützung des Camerarius rechnen.

Es sei nicht nötig, dass Camerarius schreibe, in welch großer Gefahr sich Deutschland befinde. Der Mann, der Deutschland bewahren wollte und es auch gekonnt hätte (gemeint ist Moritz von Sachsen), habe sein Werk nicht mehr vollenden können. Camerarius habe seine (Leichen-)rede ganz unverfälscht gehalten – so wie es ihm seine Trauer und sein Bewusstsein um die Gefahren eingegeben hätten. Zwar sei ihm nicht entgangen, dass jeder anders über (Moritz von Sachsen) denke, aber er habe mit der Rede bezwecken wollen, dass man (wenigstens) spät merke, wie viel Schutz und Hilfe man an diesem einen Mann verloren habe. Er schicke Wolf die Rede. Camerarius sehe keinen Grund, sie nicht zu veröffentlichen, zumal man ihn auch zur Publikation dränge.

Dass Wolfs Patron (gemeint ist Johann Jakob Fugger) Camerarius so sehr schätze, liege sicherlich daran, dass Hieronymus ihn lobend erwähnt habe.

Grüße an Cyprian (Leowitz) und besonders an (Johann Baptist) Haintzel.

(Manuel Huth)

Literatur und weiterführende Links