Camerarius an Karlowitz, 13.09.1557

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 24.08.155724 August 1557 JL
Camerarius an Karlowitz, 13.10.155613 Oktober 1556 JL
Camerarius an Karlowitz, 07.08.15567 August 1556 JL
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 25.12.155725 Dezember 1557 JL
Camerarius an Karlowitz, 19.02.155819 Februar 1558 JL
Camerarius an Karlowitz, 02.155820 Februar 1558 JL
Werksigle OCEp 0911
Zitation Camerarius an Karlowitz, 13.09.1557, bearbeitet von Manuel Huth, Torsten Woitkowitz und Michael Pöschmann (27.11.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0911
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 025-026
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1557/09/13
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Id. VIIbris. 57
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Non vicit quidem opinionem meam summa humanitas
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Biographisches (Reise); Wormser Religionsgepräch (1557); Habsburgisch-französischer Gegensatz; Biographisches (Schulvisitationen); Biographisches (Schulvisitationen)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:TW; Benutzer:HIWI4
Gegengelesen von
Datumsstempel 27.11.2019
Werksigle OCEp 0911
Zitation Camerarius an Karlowitz, 13.09.1557, bearbeitet von Manuel Huth, Torsten Woitkowitz und Michael Pöschmann (27.11.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0911
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 025-026
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1557/09/13
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Id. VIIbris. 57
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Non vicit quidem opinionem meam summa humanitas
Regest vorhanden? nein
Paratext ? nein
Register Biographisches (Reise); Wormser Religionsgepräch (1557); Habsburgisch-französischer Gegensatz; Biographisches (Schulvisitationen); Biographisches (Schulvisitationen)
Datumsstempel 27.11.2019


Entstehungsort ermittelt

Regest (von Torsten Woitkowitz)

(1) C. dankt für K.’ in Hilfe in seiner schwierigen Angelegenheit, wofür er sich auch mit einem Werk erkenntlich zeigen wird. Doch gibt es bereits neue Aufregung.

(2) Nach guter Rückkehr (aus Rothenhaus) fand C. Briefe von Melanchthon und anderen. Über das Wormser Religionsgespräch gibt es noch keine Nachrichten. Doch schickt C. eine Zusammenfassung der Mitteilungen über die eroberte Stadt Saint-Quentin, außerdem den Bericht des Sabellicus über den Ursprung der Markgrafen von Monsferrat und die Erklärung des von C. erwähnten Gregorianischen Briefes.

(3) C., der irrtümlich glaubte, daß K. viele Pferde besäße, entschuldigt sich für seine diesbezügliche Bitte.

(4) C. will bis zur (Michaelis-)Messe die ihm aufgetragene Visitation der Fürstenschulen erledigen. Zur Messezeit muß C. in dringenden Privatangelegenheiten in seine Heimat (Bamberg) sowie nach Nürnberg. C. hofft vorher auf ein persönliches Treffen mit K.

(5) Segenswunsch und Dank für K.’ Gastfreundschaft.

(Torsten Woitkowitz)