Camerarius an Karlowitz, 23.01.1528

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, 10.10.152610 Oktober 1526 JL
 Briefdatum
Camerarius an Karlowitz, Mitte 11.1541 - Mitte 01.1542November 1541 JL
Camerarius an Karlowitz, 10.1542Oktober 1542 JL
Camerarius an Karlowitz, 21.03.154321 März 1543 JL
Werksigle OCEp 0490
Zitation Camerarius an Karlowitz, 23.01.1528, bearbeitet von Manuel Huth, Eva Theilen und Torsten Woitkowitz (02.02.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0490
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 036-037
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen Woitkowitz 2003, S. 86-90, Nr. 2
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1528/01/23
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum 10. Cal. Feb.
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Basel
Gedicht? nein
Incipit Si quae tu agis, bene et ex animi sententia procedunt
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Biographisches; Biographisches (Spanienreise); Biographisches (Familie)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:HIWI3; Benutzer:TW
Gegengelesen von Benutzer:MH; Benutzer:JS
Datumsstempel 2.02.2019
Werksigle OCEp 0490
Zitation Camerarius an Karlowitz, 23.01.1528, bearbeitet von Manuel Huth, Eva Theilen und Torsten Woitkowitz (02.02.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0490
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 036-037
Sonstige Editionen Woitkowitz 2003, S. 86-90, Nr. 2
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Christoph von Karlowitz
Datum 1528/01/23
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum 10. Cal. Feb.
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Basel
Gedicht? nein
Incipit Si quae tu agis, bene et ex animi sententia procedunt
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Biographisches; Biographisches (Spanienreise); Biographisches (Familie)
Datumsstempel 2.02.2019


Zielort mutmaßlich und Entstehungsort ermittelt lt. Woitkowitz 2003, S. 88.

Regest (nach der Ausgabe von Torsten Woitkowitz)

(l) C., der den Kontakt zu K. verloren hat, nutzt eine günstige Gelegenheit, um für die Aufrechterhaltung ihrer Freundschaft zu werben.

(2) C. berichtet knapp über sein Leben seit ihrer letzten Begegnung (im Herbst 1526 in Nürnberg) - er erwähnt seine Berufung zum Begleiter des Grafen Albrecht (von Mansfeld) für die von den deutschen Fürsten (auf dem Reichstag in Speyer 1526) veranlaßte Gesandtschaft zu Kaiser Karl V. nach Spanien, ihr Nichtzustandekommen, seinen Rückzug in die Wissenschaft, seine Heirat sowie die Unbill der Zeiten - und wünscht ein Wiedersehen mit dem weitgereisten K.

(3) C. hofft auf eine Freundschaft zum wechselseitigen Nutzen und will diese durch eifrige Korrespondenz beweisen.

(Torsten Woitkowitz)

Literatur und weiterführende Links