Camerarius an Nicolaus Maier, 13.08.1540

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
kein passender Brief gefunden

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 1491
Zitation Camerarius an Nicolaus Maier, 13.08.1540, bearbeitet von Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1491
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Ἐκλογὴ ἐπιστολῶν Ἑλληνικῶν, 1540
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A4r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Nicolaus Maier
Datum 1540/08/13
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Datierung des Briefes: Id. Augusti anno salutiferi partus M.D.XL
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum non multa his miserabilibus temporibus
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Camerarius, Ἐκλογὴ ἐπιστολῶν Ἑλληνικῶν, 1540
Kurzbeschreibung In dem Widmungsbrief gibt Camerarius die didaktische Intention der Sammlung zu erkennen. Sie soll der sprachlichen und persönlichen Bildung der Jugendlichen dienen. Die Aspekte der Moralpädagogik und der Sprachausbildung werden dabei parallelisiert.
Anlass
Register Didaktik; Pädagogik; Widmungsbrief
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 17.12.2019
Werksigle OCEp 1491
Zitation Camerarius an Nicolaus Maier, 13.08.1540, bearbeitet von Jochen Schultheiß (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1491
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Ἐκλογὴ ἐπιστολῶν Ἑλληνικῶν, 1540
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A2r-A4r
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Nicolaus Maier
Datum 1540/08/13
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Datierung des Briefes: Id. Augusti anno salutiferi partus M.D.XL
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum non multa his miserabilibus temporibus
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Camerarius, Ἐκλογὴ ἐπιστολῶν Ἑλληνικῶν, 1540
Kurzbeschreibung In dem Widmungsbrief gibt Camerarius die didaktische Intention der Sammlung zu erkennen. Sie soll der sprachlichen und persönlichen Bildung der Jugendlichen dienen. Die Aspekte der Moralpädagogik und der Sprachausbildung werden dabei parallelisiert.
Register Didaktik; Pädagogik; Widmungsbrief
Datumsstempel 17.12.2019


Regest

In dem Widmungsbrief gibt Camerarius die didaktische Intention der Sammlung zu erkennen. Sie soll der sprachlichen und persönlichen Bildung der Jugendlichen dienen. Der moralpädagogische Aspekt (ut bonis et illustribus sententiis refertas epistolas conquireremus, de quibus varia intelligentia animi adulescentum instrui possent, tam veritatis quam sapientiae) und die sprachlichen (in his cum orationis elegantia ac splendore expressa legentur, doctrinae & ingenii summi) werden dabei parallelisiert.

(Jochen Schultheiß)

Anmerkungen

Der Brief ist nicht mit Leonhard 1990, 364 auf den 15. August zu datieren, da es sich beim August nicht um einen MILMO/MOMJUL-Monat handelt.