Camerarius an Stiebar, 01.03.1552

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Stiebar, 10.02.155210 Februar 1552 JL
Camerarius an Stiebar, 29.01.155229 Januar 1552 JL
Camerarius an Stiebar, 09.01.15529 Januar 1552 JL
 Briefdatum
Camerarius an Stiebar, 10.04.155210 April 1552 JL
Camerarius an Stiebar, 30.04.155230 April 1552 JL
Camerarius an Stiebar, 30.08.155230 August 1552 JL
Werksigle OCEp 1075
Zitation Camerarius an Stiebar, 01.03.1552, bearbeitet von Manuel Huth (21.05.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1075
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 220
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Daniel Stiebar von Rabeneck
Datum 1552/03/01
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Calend. Martii
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Würzburg
Gedicht? nein
Incipit Quid scribam non habeo. Fremit ac furit toto Mars impius orbe.
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Fürstenaufstand (1552)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:HIWI4
Datumsstempel 21.05.2019
Werksigle OCEp 1075
Zitation Camerarius an Stiebar, 01.03.1552, bearbeitet von Manuel Huth (21.05.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1075
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 220
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Daniel Stiebar von Rabeneck
Datum 1552/03/01
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Calend. Martii
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Würzburg
Gedicht? nein
Incipit Quid scribam non habeo. Fremit ac furit toto Mars impius orbe.
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Fürstenaufstand (1552)
Datumsstempel 21.05.2019


Absende- und Zielort mutmaßlich.

Regest

Camerarius habe nichts zu schreiben. Mars töne und wüte auf der ganzen Erde (nach Verg. georg. 1, 511; Camerarius meint den Fürstenaufstand). Wie er sehe, müsse man in diesen Zeiten aufpassen, was man sage oder schreibe. Niemand sei offen, sondern die meisten betrieben alles mit Hinterlist, so als spielten sie Würfel. Neulich habe Camerarius Stiebar geschrieben und seine Meinung über die bevorstehenden Gefahren kundgetan. Er vertraue darauf, dass seine Offenheit Stiebar nicht verletzt habe, da Stiebar ja um ihre enge Freundschaft wisse. Sie wollten sich bei Gott um ein reines Gewissen bemühen, denn wenn jemals menschliche Urteile gefährlich und verkehrt seien, dann sei dies jetzt der Fall. Sonst habe er nichts zu schreiben. Heute werde in der Nachbarschaft eine Versammlung (s. Anm.) abgehalten. Nach ihr könne man vielleicht erkennen, wie viel Hoffnung sie noch hätten. Er bete zu Christus, er möge all diejenigen beschützen, die ihn anriefen. Lebewohl.

(Manuel Huth)

Anmerkungen

  • "eine Versammlung": Vielleicht der Torgauer Landtag.

Literatur und weiterführende Links