Camerarius an Stiebar, 29.01.1548

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Stiebar, 19.01.154819 Januar 1548 JL
Stiebar an Camerarius, 08.12.15478 Dezember 1547 JL
Camerarius an Stiebar, 31.10.154731 Oktober 1547 JL
 Briefdatum
Camerarius an Stiebar, 17.02.154817 Februar 1548 JL
Camerarius an Stiebar, 01.08.15481 August 1548 JL
Camerarius an Stiebar, 25.06.1549 (?)25 Juni 1549 JL
Werksigle OCEp 1046
Zitation Camerarius an Stiebar, 29.01.1548, bearbeitet von Manuel Huth (04.11.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1046
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 191-192
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Daniel Stiebar von Rabeneck
Datum 1548/01/29
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum (im Druck fälschlich: "4. Calend. Februar. 49"); s. Hinweise zur Datierung
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Würzburg
Gedicht? nein
Incipit Has litteras dedi viro optimo et eximio medico
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Empfehlungsschreiben; Medizin
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:HIWI4
Datumsstempel 4.11.2019
Werksigle OCEp 1046
Zitation Camerarius an Stiebar, 29.01.1548, bearbeitet von Manuel Huth (04.11.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1046
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 191-192
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Daniel Stiebar von Rabeneck
Datum 1548/01/29
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum (im Druck fälschlich: "4. Calend. Februar. 49"); s. Hinweise zur Datierung
Sprache Latein
Entstehungsort Nürnberg
Zielort Würzburg
Gedicht? nein
Incipit Has litteras dedi viro optimo et eximio medico
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Empfehlungsschreiben; Medizin
Datumsstempel 4.11.2019


Entstehungsort ermittelt (Erwähnung des Besuchs bei Nürnberger Verwandten); Zielort mutmaßlich.

Hinweise zur Datierung

Die im Brief erwähnte Rückreise nach Leipzigs dürfte eher Ende Januar/Anfang Februar 1548 stattgefunden haben, vgl. Camerarius an Stiebar, 17.02.1548.

Regest

Camerarius habe diesen Brief dem Kölner Arzt Cornelius Sittard mitgegeben. Empfehlung desselben. Falls Stiebar es für sinnvoll halte, könne er Sittard zu seinem (kranken) Freund (Unbekannt) führen. Allerdings habe Camerarius Sittard schon neulich das Problem geschildert und da habe dieser gefragt, warum Camerarius denn glaube, er wisse mehr als andere Ärzte? Camerarius aber sei der Meinung, dass wenn dies überhaupt (noch) bei irgendeiner anderen Kunst der Fall sei, bei der Medizin hingegen sicherlich sehr viel von der Person, dem Zeitpunkt und vom Glück (fortuna) abhänge (s. Anm.). Gleichwohl sei ihm nicht entgangen, was Hippokrates erörtert habe, nämlich, dass Können (ars) den Erfolg (fortuna) nach sich ziehe. Erneute Empfehlung Sittards.

Heute habe Camerarius seinen Verwandten Mussel (wohl "Muffel" gemeint) besucht, dessen Frau (Unbekannt) gestern gestorben sei. In fünf Tagen wolle er nach Leipzig reisen.

Lebewohl und Grüße an alle.

(Manuel Huth)

Anmerkungen

  • "Camerarius aber sei der Meinung (...)": Die Äußerungen beziehen sich auf das im Corpus Galenicum überlieferte Werk De arte, Kapitel 4.

Literatur und weiterführende Links