Camerarius an Venatorius, 1541

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Venatorius an Camerarius, 15391539 JL
Camerarius an Venatorius, 08.-12.15351535 JL
Camerarius an Venatorius, 01.11.15281 November 1528 JL
 Briefdatum
Camerarius an Venatorius, ca. 15471547 JL
Werksigle OCEp 0157
Zitation Camerarius an Venatorius, 1541, bearbeitet von Manuel Huth und Maximilian Wolter (02.10.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0157
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, De Helio Eobano Hesso, 1553
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. a5r/v
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Thomas Venatorius
Datum 1541
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: 1541 (im Druck o.D.); s. Hinweise zur Datierung
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Optime nostrorum tibi quod conspectus amice
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Briefgedichte; Reichstag 1541 (Regensburg); Wormser Religionsgespräch (1541)
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:HIWI7
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 2.10.2019
Werksigle OCEp 0157
Zitation Camerarius an Venatorius, 1541, bearbeitet von Manuel Huth und Maximilian Wolter (02.10.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0157
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, De Helio Eobano Hesso, 1553
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. a5r/v
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Thomas Venatorius
Datum 1541
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: 1541 (im Druck o.D.); s. Hinweise zur Datierung
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Optime nostrorum tibi quod conspectus amice
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Briefgedichte; Reichstag 1541 (Regensburg); Wormser Religionsgespräch (1541)
Datumsstempel 2.10.2019


Hinweise zur Datierung

Aufgrund der Erwähnung des Wormser Religionsgespräches und des Reichstags in Regensburg auf das Jahr 1541 zu datieren.

Regest

Briefgedicht in 26 daktylischen Hexametern.

Gruß und Dank für ein zuvor empfangenes Briefgedicht, in dem Venatorius dem Camerarius seine Freundschaft bezeugt hatte.

Dank für die Geschenke an eine seiner Töchter (s. Anm.). Wenn er auch nicht in der Lage sei, sie angemessen zurückzuzahlen, sei er äußerst dankbar und fühle sich ihm gegenüber in der Schuld. Jetzt, wo er und Venatorius durch große Distanz voneinander getrennt seien, solle tugendhafte Beschäftigung mit den schönen Künsten sie einen und von Schwierigkeiten fernhalten. Dies verspreche ihm Camerarius und er erwarte im Gegenzug dasselbe, bewiesen nicht durch Worte, sondern Taten, was wahre von falschen Freunden unterscheide. Lebewohl und Grüße an Kinder und Frau.

Außerdem solle Venatorius, da er sich in der Politik besser auskenne, ihm doch sagen, was es mit dem Reichstag in Worms auf sich habe, wer die Teilnehmer sein würden, und ob es überhaupt einen geben werde. Denn nur auf Venatorius‘ Wort vertraue er wirklich.

(Maximilian Wolter)

Anmerkungen

  • "Dank für die Geschenke an eine seiner Töchter": Es ist unklar, welche Tochter gemeint ist: Anna (1528 geboren), Magdalena (1529 geboren), Martha (1532 geboren) oder Ursula (1539 geboren).