Fabricius, De historia et meditatione mortis Christi, 1552

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Georgii Fabricii Chemnicensis de historia et meditatione mortis Christi, quae in noctis dieique tempus distributa est, Hymni XXIIII. Piorum virorum additis precationibus
Zitation Georgii Fabricii Chemnicensis de historia et meditatione mortis Christi, quae in noctis dieique tempus distributa est, Hymni XXIIII. Piorum virorum additis precationibus, bearbeitet von Jochen Schultheiß (13.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Fabricius,_De_historia_et_meditatione_mortis_Christi,_1552
Sprache Latein; Griechisch
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1552
Bemerkungen zum Druckdatum
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 F 314
Baron 93
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+F+314
PDF-Scan http://histbest.ub.uni-leipzig.de/receive/UBLHistBestCBU cbu 00000857
Link
Schlagworte / Register Hymnus, Geistliche Dichtung, Christologie
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 13.07.2019
Druck
Drucktitel Georgii Fabricii Chemnicensis de historia et meditatione mortis Christi, quae in noctis dieique tempus distributa est, Hymni XXIIII. Piorum virorum additis precationibus
Zitation Georgii Fabricii Chemnicensis de historia et meditatione mortis Christi, quae in noctis dieique tempus distributa est, Hymni XXIIII. Piorum virorum additis precationibus, bearbeitet von Jochen Schultheiß (13.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Fabricius,_De_historia_et_meditatione_mortis_Christi,_1552
Sprache Latein; Griechisch
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1552
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 F 314
Baron 93
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+F+314
PDF-Scan http://histbest.ub.uni-leipzig.de/receive/UBLHistBestCBU cbu 00000857
Schlagworte / Register Hymnus, Geistliche Dichtung, Christologie

Streckenbeschreibung

  • S. 3-27: Georg Fabricius - De historia et mediatione mortis Christi, quae in noctis dieique tempus distributa est, hymni XXIIII.
  • S. 28-71: Hymni historiae mortis Christi.
Gedichte unterschiedlicher Dichter, die wie das Hauptwerk verschiedene Stationen der Passionsgeschichte nach Tageszeiten geordnet darstellen. Die Hymnen stammen von: Actius Sincerus, Andreas Crappus, Arnoldus Vesaliensis, Bouslaus Hassensteinus, Helius Eobanus Hessus, Georg Aemilius, Georg Fabricius, Hermannus Nova aquila, Hiernymus Cantalupus, Jakob Wimpfeling, Ioannes Flaminius, Giovanni Gioviano Pontano, Ioannes Sturnus, Lactantius Firmianus, Lazarus Bonamicus, Ludovicus Pictorius, Nicolaus Borbonius, Petrus Chalybs, Prosper Aquitanicus, Raphael Zavenzonius, Vitus Theodorus, Wolfgang Werter.

Die beiden letzten, die Sammlung abschließenden Gedichte stammen von Camerarius:

  • S. 67-69: Joachim Camerarius I. - Hymnus ad Christum σωτῆρα. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Geistliches Gedicht auf Jesus Christus, den Heiland. Es umfasst 13 Sapphische Strophen.

  • S. 70-71: Joachim Camerarius I. - Θρῆνος μονῳδικὸς περὶ σταυρώσεως τοῦ σωτῆρος. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Monodischer Klagegesang über die Kreuzigung Christi.

Anmerkungen

Die exponierte Stellung der beiden Camerarius-Gedichte am Ende der Sammlung lässt eine gezielte Planung vermuten. Die beiden Werke beleuchten das Wirken Christi abschließend in allgemeiner Form. Somit runden sie die Gedichtsammlung ab, nachdem die vorausgehenden Gedichte spezifische Thematiken rund um die Passion Christi behandelt haben.