Gerbel an Camerarius, 01.08.1537

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Gerbel an Camerarius, 15.05.153615 Mai 1536 JL
Gerbel an Camerarius, 05.02.15355 Februar 1535 JL
Gerbel an Camerarius, 04.09.15324 September 1532 JL
 Briefdatum
Gerbel an Camerarius, 23.10.153723 Oktober 1537 JL
Gerbel an Camerarius, 19.03.153819 März 1538 JL
Gerbel an Camerarius, 10.03.153910 März 1539 JL
Werksigle OCEp 0291
Zitation Gerbel an Camerarius, 01.08.1537, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Manuel Huth (09.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0291
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10368, Nr. 107
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M5v-M6r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Nikolaus Gerbel
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1537/08/01
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Straßburg
Zielort Tübingen
Gedicht? nein
Incipit Nunquam tu scribis Bedroto nostro Ioachime doctissime
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00104172-2
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Briefe/Redaktionelle Überarbeitung
Handschrift gesehen
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:US; Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 9.12.2019
Werksigle OCEp 0291
Zitation Gerbel an Camerarius, 01.08.1537, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Manuel Huth (09.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0291
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10368, Nr. 107
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M5v-M6r
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Nikolaus Gerbel
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1537/08/01
Datum gesichert? nein
Sprache Latein
Entstehungsort Straßburg
Zielort Tübingen
Gedicht? nein
Incipit Nunquam tu scribis Bedroto nostro Ioachime doctissime
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00104172-2
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Briefe/Redaktionelle Überarbeitung
Datumsstempel 9.12.2019


Zielort ermittelt. Der Brief wurde für den Druck redaktionell überarbeitet.

Regest

Gerbel dankt dafür, dass Camerarius seiner Freundschaft mit Gerbel (auch) in seinen Briefen an (Jakob) Bedrott Ausdruck verleihe, und beteuert selbst seine Freundschaft zu Camerarius.

Grüße an (Johannes) Sinapius, falls dieser (in Tübingen) sei. Lob des Sinapius.

PS: (In Tübingen) habe es zwei ewaltige Bände von Johannes Trithemius über den Ursprung und das hohe Alter des (Klosters) Hirsau gegeben. Camerarius möge beim Drucker Ulrich (Morhart) erfragen, ob sie dem Abt (vom Kloster Hirsau Johannes III. Schultheiß (?)) zugestellt wurden. In dessen Hände (sc. in die des Druckers) seien sie nämlich gelangt. Gerbel wäre sehr dankbar, wenn es ihm Camerarius ermöglichte, eine copia (Abschrift / ein gedrucktes Exemplar) einzusehen.

Erneutes Lebewohl.

(Manuel Huth)