Grynäus an Camerarius, Ende Januar/Anfang Februar 1541

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Grynäus, 13.10.154013 Oktober 1540 JL
Grynäus an Camerarius, 31.07.15XX31 Juli 1540 JL
Camerarius an Grynäus, 15401540 JL
 Briefdatum
Grynäus an Camerarius, 05.04.15XX5 April 1541 JL
Camerarius an Grynäus, 15XX b1 August 1541 JL
Grynäus an Camerarius, 15XX d1 August 1541 JL
Werksigle OCEp 0285
Zitation Grynäus an Camerarius, Ende Januar/Anfang Februar 1541, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Manuel Huth (07.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0285
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10357, Nr. 57
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M1v
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Simon Grynäus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1541
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: Ende Januar/Anfang Februar 1542 (im Druck o.D.); s. Hinweise zur Datierung
Unscharfes Datum Beginn 1541-01
Unscharfes Datum Ende 1541-02
Sprache Latein
Entstehungsort Basel
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum Vormatia discederemus
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00103462-7
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Wormser Religionsgespräch (1541)
Handschrift nicht gesehen
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:US; Benutzer:MH
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 7.12.2019
Werksigle OCEp 0285
Zitation Grynäus an Camerarius, Ende Januar/Anfang Februar 1541, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Manuel Huth (07.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0285
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10357, Nr. 57
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. M1v
Fremdbrief? nein
Absender Simon Grynäus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1541
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: Ende Januar/Anfang Februar 1542 (im Druck o.D.); s. Hinweise zur Datierung
Unscharfes Datum Beginn 1541-01
Unscharfes Datum Ende 1541-02
Sprache Latein
Entstehungsort Basel
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum Vormatia discederemus
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00103462-7
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Wormser Religionsgespräch (1541)
Datumsstempel 7.12.2019


Hinweise zur Datierung

Das ermittelte Datum ergibt sich aus dem Zeitpunkt, an dem Grynäus vermutlich vom Wormser Religionsgespräch zurückgekehrt war (es endete am 17.1.1541).

Regest

Als Grynäus aus Worms abreiste, habe er wegen der Eile nur ein nachlässig formuliertes Antwortschreiben auf den Brief des Camerarius verfassen können. Aber auch jetzt könne er es nicht wirklich besser, und vielleicht gar nicht.

Um die Blätter (unklar; de chartis) habe er sich gekümmert.

Mit den Straßburgern habe er über die ἱστορία (unklar) verhandelt.

Grynäus selbst habe einen kurzen Bericht verfasst, von dem er an Camerarius eine Abschrift schicken werde. Er habe dies getan, um andere zum Schreiben anzuregen. Er habe wenigstens irgendwie diese denkwürdigen Ereignisse darstellen wollen, die von den Zeitgenossen nicht einfach übergangen werden dürften.

Camerarius möge Verständnis dafür haben, dass Grynäus ihn darum bat, oft an Jakob Sturm zu schreiben. Es werde von Nutzen sein.

Den Brief habe er trotz anderweitiger Verpflichtungen und kurz nach seiner Rückkehr verfasst.

Lebewohl. Grüße an die Freunde.

(Manuel Huth)