Lindner an Pfintzing, 26.08.1538

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
kein passender Brief gefunden

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 1388
Zitation Lindner an Pfintzing, 26.08.1538, bearbeitet von Marion Gindhart (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1388
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Fabulae Aesopicae (Druck), 1538
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. 162v
Zweitdruck in Camerarius, Fabulae Aesopicae (Druck), 1542
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck Bl. 219r
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Thomas Lindner
Empfänger Joachim Pfintzing
Datum 1538/08/26
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Der Widmungsbrief datiert auf VII. Cal. Septem. Anno (...) M.D.XXXVIII.
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum praeessem elaborationi huius libelli
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Camerarius, Fabulae Aesopicae (Werk), 1538
Kurzbeschreibung Lindner, der als corrector in der Offizin Morhart tätig war und die Drucklegung der "Fabulae Aesopicae" betreute, beschloss, der Edition ein nützliches Beiwerk zu geben (quo illa etiam esset expeditior & amoenior) und es Pfintzing zu widmen. Dieses bestand aus erklärenden Anmerkungen und Verweisen auf die griechischen Prätexte (est: "Explicatio Graecorum locorum").
Anlass
Register Werkgenese; Widmungsbrief
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 17.12.2019
Werksigle OCEp 1388
Zitation Lindner an Pfintzing, 26.08.1538, bearbeitet von Marion Gindhart (17.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1388
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Fabulae Aesopicae (Druck), 1538
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. 162v
Zweitdruck in Camerarius, Fabulae Aesopicae (Druck), 1542
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck Bl. 219r
Fremdbrief? nein
Absender Thomas Lindner
Empfänger Joachim Pfintzing
Datum 1538/08/26
Datum gesichert? ja
Bemerkungen zum Datum Der Widmungsbrief datiert auf VII. Cal. Septem. Anno (...) M.D.XXXVIII.
Sprache Latein
Entstehungsort Tübingen
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum praeessem elaborationi huius libelli
Regest vorhanden? ja
Paratext ? ja
Paratext zu Camerarius, Fabulae Aesopicae (Werk), 1538
Kurzbeschreibung Lindner, der als corrector in der Offizin Morhart tätig war und die Drucklegung der "Fabulae Aesopicae" betreute, beschloss, der Edition ein nützliches Beiwerk zu geben (quo illa etiam esset expeditior & amoenior) und es Pfintzing zu widmen. Dieses bestand aus erklärenden Anmerkungen und Verweisen auf die griechischen Prätexte (est: "Explicatio Graecorum locorum").
Register Werkgenese; Widmungsbrief
Datumsstempel 17.12.2019


Regest

Lindner, der als corrector in der Offizin Morhart tätig war und die Drucklegung der "Fabulae Aesopicae" betreute, beschloss, der Edition ein nützliches Beiwerk zu geben (quo illa etiam esset expeditior & amoenior) und es Pfintzing zu widmen. Dieses bestand aus erklärenden Anmerkungen und Verweisen auf die griechischen Prätexte (est: "Explicatio Graecorum locorum").

(Marion Gindhart)