Melanchthon, Declamationes, 1559

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Selectarum declamationum Philippi Melanthonis, quas conscripsit, et partim ipse in Schola Vitebergensi recitavit, partim aliis recitandas exhibuit. tomus tertius
Zitation Selectarum declamationum Philippi Melanthonis, quas conscripsit, et partim ipse in Schola Vitebergensi recitavit, partim aliis recitandas exhibuit. tomus tertius, bearbeitet von Jochen Schultheiß (07.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Melanchthon,_Declamationes,_1559
Sprache Latein
Druckort Straßburg
Drucker/ Verleger: Samuel Emmel
Druckjahr 1559
Bemerkungen zum Druckdatum
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen Straßburg: Samuel Emmel, 1559; Straßburg: Samuel Emmel, 1567
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 M 3569
Baron
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+M+3569
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10190266-1
Link
Schlagworte / Register Nachruf, Epitaphium
Überprüft noch nicht am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen Meldung an VD16
Druck vorhanden in München, BSB; Berlin, SBB; Erfurt, UB; Göttingen, SUB; Halle, ULB; Jena, ThULB; Coburg, LB; Weimar, HAAB; Zwickau, RB
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 7.08.2019
Druck
Drucktitel Selectarum declamationum Philippi Melanthonis, quas conscripsit, et partim ipse in Schola Vitebergensi recitavit, partim aliis recitandas exhibuit. tomus tertius
Zitation Selectarum declamationum Philippi Melanthonis, quas conscripsit, et partim ipse in Schola Vitebergensi recitavit, partim aliis recitandas exhibuit. tomus tertius, bearbeitet von Jochen Schultheiß (07.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Melanchthon,_Declamationes,_1559
Sprache Latein
Druckort Straßburg
Drucker/ Verleger: Samuel Emmel
Druckjahr 1559
Auflagen Straßburg: Samuel Emmel, 1559; Straßburg: Samuel Emmel, 1567
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 M 3569
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+M+3569
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10190266-1
Schlagworte / Register Nachruf, Epitaphium

Hierin wohl enthalten:

  • Joachim Camerarius I. - Μ. Λουτῆρος ἐπιτάφιον. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Epitaphium aus 14 elegischen Distichen auf Martin Luther in Dialogform. Ein Fremder erkundigt sich beim Grabpfleger, um wessen Grab es sich handelt. Der Grabhüter gibt Auskunft und weist Luther mittels eines Wortspiels mit seinem Namen (λουτήρ=Bassin, Waschbecken) eine Rolle als Täufer zu, der den Menschen das Lamm Gottes gezeigt habe.