Mylius, Poemata, 1568

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Poemata Ioannis Mylii Libenrodensis (...)
Zitation Poemata Ioannis Mylii Libenrodensis (...), bearbeitet von Marion Gindhart (20.05.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Mylius,_Poemata,_1568
Sprache Latein; Griechisch
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Hans Rambau d.Ä.; Jakob Apel d.Ä.
Druckjahr 1568
Bemerkungen zum Druckdatum Das Druckjahr ist gesichert (TB).
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 M 7392
Baron
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+M+7392
PDF-Scan http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:3:1-153842, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185729401
Link
Schlagworte / Register Gedichtsammlung, Geistliche Dichtung, Übersetzung, Hymnus, Epitaphium, Epithalamium
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 20.05.2019
Druck
Drucktitel Poemata Ioannis Mylii Libenrodensis (...)
Zitation Poemata Ioannis Mylii Libenrodensis (...), bearbeitet von Marion Gindhart (20.05.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Mylius,_Poemata,_1568
Sprache Latein; Griechisch
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Hans Rambau d.Ä.; Jakob Apel d.Ä.
Druckjahr 1568
Bemerkungen zum Druckdatum Das Druckjahr ist gesichert (TB).
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 M 7392
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+M+7392
PDF-Scan http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:3:1-153842, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185729401
Schlagworte / Register Gedichtsammlung, Geistliche Dichtung, Übersetzung, Hymnus, Epitaphium, Epithalamium

Streckenbeschreibung

  • Bl. A1v: Inhaltsverzeichnis
  • Bl. A2r: Johann Mylius - Candido lectori s(alutem) p(lurimam dicit).
  • Bl. A2v: Johann Mylius - Ad Ioachimum Camerarium Philomusum.
In dem launigen Gedicht an Camerarius inszeniert Mylius seine Verse als Töchter, die aus dem väterlichen Hause drängen, damit sie nicht als alte Jungfern 'sitzen' bleiben. Camerarius möge sie doch eine Weile bei sich aufnehmen (um sie als censor gravis zu prüfen) und sie dann in die Öffentlichkeit entlassen, falls sie dafür taugen; falls nicht, solle er sie im Hause verwahrt lassen. Das folgende Gedicht des Camerarius ist eine Replik darauf.
  • Bl. A3r: Joachim Camerarius I. - Ioachimus Camerarius Ioanni Mylio poetae. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Launiges Gedicht an Johann Mylius (25 Hendekasyllaben), mit dem Camerarius ihm dessen Gedichte zurücksendet, die ihm selbst zuvor – ebenfalls mit einem Begleitgedicht – zur recensio übermittelt worden waren.

  • Bl. A3v: Johannes Sambucus - Sambucus lectori.
  • Bl. A4r-G3r: Johann Mylius - Ἱερονίκων libri duo.
  • Bl. G3v-G6v: Johann Mylius - Ad inclytos Christianorum contra Turcam milites παραίνεσις.
  • Bl. G7r/v: Johann Mylius - Illustrissimo principi ac domino d(omino) Ioachimo Friderico, primatus et archiepiscopatus Magdeburgensis administratori, marchioni Brandenburgensi, &c. domino suo clementissimo.
  • Bl. G8r-M2v: Johann Mylius - Hymnorum liber unus.
  • Bl. M3r/v: Johann Mylius - Reverendissimis patribus, ac illustrissimis principibus et dominis, d(omino) Danieli Moguntinensi, d(omino) Friderico Coloniensi, & d(omino) Iacobo Trevirensi archiepiscopis, sacri Romani imperii electoribus, &c. dominis & patronis suis colendissimis.
  • Bl. M4r-T7v: Johann Mylius - Carminum libri quattuor.
  • Bl. T8r-X3r: Johann Mylius - De sacro divi Polycarpi Smyrnensis episcopi martyrio.
  • Bl. X3v-f4r: Johann Mylius - Ἀναθημάτων libri duo.
  • Bl. f4v-h4r: Johann Mylius - Stemmatum sive imaginum liber unus.
  • Bl. h4v-l5v: Johann Mylius - Epithalamiorum liber unus.
  • Bl. l6r-o8v: Johann Mylius - Ἐπιθαφίων(!) liber unus.
  • Bl. p1r: Joachim Camerarius I. - Περὶ τῶν μεταφρασθεισῶν γνωμικῶν ὑποθηκῶν Κάτωνός τινος ὑπὸ Ἰωάννου τοῦ Μυλίου. Δεῦτε φίλοι παῖδες (Inc.). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Begleitepigramm zu der dichterischen (Übersetzung und) Paraphrase der "Dicta Catonis" des Johannes Mylius in griechischer Sprache. Es umfasst neun elegische Distichen.

  • Bl. p1v-p2v: Johann Mylius - Illustrissimo principi et domino, d(omino) Alberto Friderico, d(omini) Alberti filio dei gratia marchioni Brandenburgensi, Prussiae, Stetinae, Pomeraniae, Cassubarum ac Vandalorum duci, burggravio Norimbergensi, Rugiaeque principi, &c. domino suo clementissimo, s(alutem) p(lurimam) d(icit).
  • Bl. p3r-p4r: Johann Mylius - Εἰς τὸ τοῦ Κάτωνος ἠθικὸν βιβλίον προοίμιον.
  • Bl. p4v-q1v: Johann Mylius (Üs.) - Catonis Romani Disticha moralia Graeca.
  • Bl. q2r: Johann Mylius - Ioannes Mylius lectori s(alutem) p(lurimam) d(icit).
  • Bl. q2v-r1r: Andreas Chodkiewitz - D(omini) Andreae Chodcievitii equitis Lithuani μελέται.
  • Bl. r1r-s2r: Alexander Chodkiewitz - D(omini) Alexandri Chodcievitii equitis Lithuani μελέται.
  • Bl. s2v: Errata
  • Bl. s3r-s7r: Sacrae Caesareae maiestatis diploma.