Camerarius an Albinus, 03.10.1567

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
(Weitergeleitet von OCEp 1114)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Albinus, 14.01.156414 Januar 1564 JL
Camerarius an Albinus, 04.12.15634 Dezember 1563 JL
Camerarius an Albinus, 11.08.155311 August 1553 JL
 Briefdatum
Camerarius an Albinus, 05.02.15695 Februar 1569 JL
Camerarius an Albinus, 15.02.156915 Februar 1569 JL
Camerarius an Albinus, 17.09.157017 September 1570 JL
Werksigle OCEp 1114
Zitation Camerarius an Albinus, 03.10.1567, bearbeitet von Manuel Huth und Michael Pöschmann (07.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1114
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 268-269
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Adrian Albinus
Datum 1567/10/03
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum Jahr unsicher, denn Albinus heiratete 1567 erneut
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Küstrin
Gedicht? nein
Incipit Tristem nuncium accepimus
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Trostbrief; Epicedium
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:HIWI4
Gegengelesen von Benutzer:MH; Benutzer:US
Datumsstempel 7.07.2019
Werksigle OCEp 1114
Zitation Camerarius an Albinus, 03.10.1567, bearbeitet von Manuel Huth und Michael Pöschmann (07.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_1114
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1595
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 268-269
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Adrian Albinus
Datum 1567/10/03
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum Jahr unsicher, denn Albinus heiratete 1567 erneut
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Küstrin
Gedicht? nein
Incipit Tristem nuncium accepimus
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Trostbrief; Epicedium
Datumsstempel 7.07.2019


Zielort mutmaßlich.

Regest

Kondolenzschreiben an Albinus bzgl. des Todes seiner Frau (unbekannt). Dieser Schicksalsschlag unter vielen bekräftige das Sprichwort, dass Unglück selten allein komme. Wortreiche Aufforderung, sich Gott zuzuwenden, der den Notleidenden stets zur Seite stehe.

Seiner Frau sei sicher nichts Schlimmes widerfahren, da sie nun allen Sorgen, Gefahren und Mühen enthoben sei. Ihm werde es zwar schwer fallen, auf den angenehmen Umgang mit ihr und ihre Unterstützung verzichten zu müssen, doch gerade darin müsse er Gott um Hilfe bitten. Es sei offenkundig, dass die Verse des Epitaphs die Liebe des Albinus bekundeten. Sicherlich könne man ihnen zurecht noch die Sentenz hinzufügen, die Camerarius in dieser Nacht überlegt und separat beigefügt habe.

Bei ihrer Freundschaft ermahne Camerarius ihn, seinen noch so großen Schmerz beiseite zu schieben und daran zu denken, dass der Apostel Paulus in den Korintherbriefen solche Schmerzen geringschätze (evtl. 2. Kor. 1). Lebewohl, Gruß von Camerarius' Frau (Anna).

(Michael Pöschmann)