Isinder, Quaestor Lapicidae, 1546

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
(Weitergeleitet von OC 0484)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0484
Zitation Quaestor Lapicidae s(alutem) p(lurimam) d(icit)., bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0484
Name Melchior Isinder
Status Übersetzer
Übersetzter Autor Joachim Camerarius I.
Sprache Latein
Werktitel Quaestor Lapicidae s(alutem) p(lurimam) d(icit).
Kurzbeschreibung Lateinische Übersetzung zu Camerarius, De invocatione sanctorum (gr., Werk), 1545.
Erstnachweis 1546
Bemerkungen zum Erstnachweis Datierung nach dem Druck
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1546/04/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1546/04/30
Schlagworte / Register Übersetzung; Polemik (konfessionell)
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, De invocatione sanctorum (lat., Druck), 1546
Erstdruck in Camerarius, De invocatione sanctorum (lat., Druck), 1546
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. A6r-B7v
Carmen
Gedicht? nein
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 4.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0484
Zitation Quaestor Lapicidae s(alutem) p(lurimam) d(icit)., bearbeitet von Jochen Schultheiß (04.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0484
Name Melchior Isinder


Übersetzter Autor Joachim Camerarius I.



Sprache Latein
Werktitel Quaestor Lapicidae s(alutem) p(lurimam) d(icit).
Kurzbeschreibung Lateinische Übersetzung zu Camerarius, De invocatione sanctorum (gr., Werk), 1545.
Erstnachweis 1546
Bemerkungen zum Erstnachweis Datierung nach dem Druck
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1546/04/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1546/04/30
Schlagworte / Register Übersetzung; Polemik (konfessionell)
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, De invocatione sanctorum (lat., Druck), 1546
Carmen
Gedicht? nein
Bearbeitungsdatum 4.02.2020


Widmung und Entstehungskontext

Der Druck und die in ihm enthaltenen Übersetzungen scheinen nicht auf eine Anregung von Camerarius zurückzugehen. Hierfür spricht die im Widmungsbrief thematisierte Eigeninitiative Isinders ebenso wie die Tatsache, dass der Druck in der Offizin des Hans Weinreich in Königsberg erfolgte. Dieser steht ansonsten in keinerlei Beziehung zu Camerarius.

Aufbau und Inhalt

Lateinische Übersetzung zu Camerarius, De invocatione sanctorum (gr., Werk), 1545. Im Widmungsbrief reflektiert Melchior Isinder die Maximen seiner Übersetzung: Er habe sich um eine ausgangstextorientierte Übersetzung bemüht (versionem meam non longe ab ipsis abduxi verbis, ac his potius illam inhaerere volui). Beim Sprachstil (genus sermonis) stellt Isinder Klarheit (planam, perspicuam) über Eleganz (elegantem translationem).