Plautus, Comoediae quinque quibus addidimus Trinummum, 1542

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel M. Accii Plauti Comoediae quinque a mendis purgatae, ac numeris suis, quo ad eius fieri potuit, restitutae, quib(us) addidimus Trinummum. Capteivei. Aulularia. Miles. Menaechmei. Mostellaria. Trinummus
Zitation M. Accii Plauti Comoediae quinque a mendis purgatae, ac numeris suis, quo ad eius fieri potuit, restitutae, quib(us) addidimus Trinummum. Capteivei. Aulularia. Miles. Menaechmei. Mostellaria. Trinummus, bearbeitet von Marion Gindhart (06.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Plautus,_Comoediae_quinque_quibus_addidimus_Trinummum,_1542
Sprache Latein
Druckort Magdeburg
Drucker/ Verleger: Christian Rödinger d.Ä.
Druckjahr 1542
Bemerkungen zum Druckdatum Das Druckjahr ist gesichert (TB, Kolophon).
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen Magdeburg: Michael Lotter, 1536; Magdeburg: Christian Rödinger d.Ä., 1542 (Nachdruck)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 ZV 12573
Baron
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+ZV+12573
PDF-Scan http://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht/?PPN=PPN805303723
Link
Schlagworte / Register Komödie, Edition
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 6.12.2019
Druck
Drucktitel M. Accii Plauti Comoediae quinque a mendis purgatae, ac numeris suis, quo ad eius fieri potuit, restitutae, quib(us) addidimus Trinummum. Capteivei. Aulularia. Miles. Menaechmei. Mostellaria. Trinummus
Zitation M. Accii Plauti Comoediae quinque a mendis purgatae, ac numeris suis, quo ad eius fieri potuit, restitutae, quib(us) addidimus Trinummum. Capteivei. Aulularia. Miles. Menaechmei. Mostellaria. Trinummus, bearbeitet von Marion Gindhart (06.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Plautus,_Comoediae_quinque_quibus_addidimus_Trinummum,_1542
Sprache Latein
Druckort Magdeburg
Drucker/ Verleger: Christian Rödinger d.Ä.
Druckjahr 1542
Bemerkungen zum Druckdatum Das Druckjahr ist gesichert (TB, Kolophon).
Auflagen Magdeburg: Michael Lotter, 1536; Magdeburg: Christian Rödinger d.Ä., 1542 (Nachdruck)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 ZV 12573
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+ZV+12573
PDF-Scan http://digital.staatsbibliothek-berlin.de/werkansicht/?PPN=PPN805303723
Schlagworte / Register Komödie, Edition
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in

Streckenbeschreibung

  • Bl. A1v: Cyprianus Vomelius - Cyprianus Vomelius ad lectorem. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lob der vorliegenden Plautus-Ausgabe, welche die durch die Überlieferung stark entstellten Texte restitutiert hat. Der Herausgeber (Camerarius) möchte allerdings anonym bleiben, nullo laudis amore suae (v. 10). Dennoch könne man ihn bei genauem Hinsehen herausfinden (vv. 19f.: Sed tamen artificem fas est cognoscere tantum / si spectes caute singula, nomen habes).

  • Bl. A2r-A3v: Georg Maior - Viro optimo ac doctissimo d(omino) m(agistro) Nicolao Magno, Georgius Maior salutem d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Georg Maior stellt die singuläre Leistung des nicht namentlich genannten Camerarius auf dem Gebiet der Plautus-Philologie heraus und verweist auf die bereits publizierte Doppelausgabe von "Menaechmi" und "Mostellaria" (1530). Dieser plane eine Edition aller überlieferten Komödien. Er, Maior, gebe aber vorweg die vorliegende Auswahl heraus, damit die studiosi bereits davon profitieren könnten. Er habe zwar eine Kopie der Texte nur zum Privatgebrauch erhalten, befürchte aber, dass die Gesamtausgabe aufgrund der schwankenden Gesundheit (des Camerarius) und seiner vielfältigen Belastungen noch sehr lange auf sich warten lasse.

  • Bl. A4r-A6v: Prosa-Argumenta zu den folgenden sechs Komödien (auf je 1 Seite).
  • Bl. A7r/v: Joachim Camerarius I. - Prologus. In Aululariam. Autore Ioachimo Camerario. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Das Herausgeber-Ich empfiehlt die folgende Plautuskomödie (die "Aulularia") zur Zerstreuung und als 'Anderwelt' (v. 22: cum saeviat rabies toto orbe barbara). Umfang: 40 Senare.

  • Bl. B1r-E2r: Joachimus Camerarius I. (Hg.) - Capteivei. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition der "Captivi" von Plautus (inkl. Argumentum [mit Akrostichon] und Prologus). Die Prosa-Argumenta sind den sechs in der Ausgabe enthaltenen Komödien als Block vorangestellt.

  • Bl. E2v-H3r: Joachim Camerarius I. (Hg.) - Aulularia. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition der "Aulularia" von Plautus (inkl. Verzeichnis der dramatis personae, nicht-akrostichischem und akrostichischem Argumentum und Prologus) mit dem Supplement des Antonius Codrus Urceus (rekonstruierter Schluss der Komödie) und einem Alternativtext des Camerarius. Die Prosa-Argumenta sind den sechs in der Ausgabe enthaltenen Komödien als Block vorangestellt.

Darin (Bl. G7v-H1v): Antonius Codrus Urceus - Quae sequuntur addita sunt a Codro Urceo ad complendam hanc comoediam.
Darin (Bl. H2r-H3r): Joachim Camerarius I. - Quae sequuntur ad complendam fabulam sunt addita a Ioachimo Camerario pro illis quae addidit Codrus. (Werkbeschreibung)

(Kurzbeschreibung einblenden )

Alternativtext des Camerarius zum Supplement des Antonius Codrus Urceus, mit dem dieser das Ende von Plautus' "Aulularia" rekonstruiert.

  • Bl. H3v-M8v: Joachim Camerarius I. (Hg.) - M. A. Plauti Miles gloriosus. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition des "Miles gloriosus" von Plautus (inkl. Übersicht über die dramatis personae und akrostichischem Argumentum). Die Prosa-Argumenta sind den sechs in der Ausgabe enthaltenen Komödien als Block vorgeblendet.

  • Bl. N1r-Q4v: Joachim Camerarius I. (Hg.) - M. Accii Plauti Menaechmei. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition der "Menaechmi" von Plautus (inkl. akrostichischem Argumentum und Prologus) mit Angabe der Versmaße und textkritischen Notierungen. In der Erstausgabe von 1530 ist das Verzeichnis der dramatis personae von der Edition getrennt.

Werkbeschreibung der Ed. 1530 (die Edd. 1536 und 1542 ohne metrische Angaben und textkritische Notierungen).
  • Bl. Q5r-V2r: Joachim Camerarius I. (Hg.) - M. Accii Plauti Mostellaria. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition der "Mostellaria" von Plautus (inkl. Verzeichnis der dramatis personae und akrostichischem Argumentum) mit Angabe der Versmaße und textkritischen Notierungen. In der Erstausgabe von 1530 ist der von Camerarius verfasste "Prologus" vorangestellt und nicht integriert.

Werkbeschreibung der Ed. 1530 (die Edd. 1536 und 1542 ohne metrische Angaben und textkritische Notierungen).
Darin (Bl. Q5v-Q6r): Joachim Camerarius I. - Prologus Autore Ioachimo Camerario. (Werkbeschreibung)

(Kurzbeschreibung einblenden )

Das poetische Ich empfiehlt die von ihm mit viel Aufwand erstellte Ausgabe der "Mostellaria" den Rezipienten (v. 12: siniteque placere vobis nos quibus studuimus), deren geneigtes Interesse Lohn für seine Mühe sei. Es klagt über die lange Vergessenheit, in die Plautus geraten war, und über das, was von ihm verloren sei; dennoch nütze das Überlieferte (vv. 32f.: Quod periit illius, perierit, quodque adhuc / superest illius, nos tamen bene iuverit). Es folgt ein ausführliches argumentum der Komödie. Umfang: 112 Senare.

  • Bl. V2v-Z6r: Joachim Camerarius I. (Hg.) - M. Accii Plauti Trinummus. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Edition des "Trinummus" von Plautus (mit Verzeichnis der dramatis personae, Prosa-Argumentum, akrostichischem Vers-Argumentum, Prologus)

Werkbeschreibung der Ed. 1535.

Anmerkungen

Zur Ausgabe Ritschl 1868, S. 97-99.