Stojus an Camerarius, spätestens 1568

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Stojus, 13.08.156713 August 1567 JL
Camerarius an Stojus, 18.11.156618 November 1566 JL
Camerarius an Stojus, 15661566 JL
 Briefdatum
Camerarius an Stojus, 07.10.15697 Oktober 1569 JL
Camerarius an Stojus, 05.10.15715 Oktober 1571 JL
Camerarius an Stojus, 04.05.15734 Mai 1573 JL
Werksigle OCEp 0393
Zitation Stojus an Camerarius, spätestens 1568, bearbeitet von Manuel Huth, Ulrich Schlegelmilch und Anne Kram (03.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0393
Besitzende Institution Erlangen, UB
Signatur, Blatt/Seite Trew, Stoius Nr. 50
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. N1v-N2r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Matthias Stojus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: spätestens 1568 (Datum der Publikation; im Original und im Druck o.D.)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende 1568
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Doctum carmen et eleganter a te
Link zur Handschrift http://digital.bib-bvb.de/R/?func=collections&collection id=2397&local base=UBE
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Briefe/Briefgedichte
Handschrift gesehen
Bearbeitungsstand validiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:US; Benutzer:AK
Gegengelesen von Benutzer:US
Datumsstempel 3.03.2020
Werksigle OCEp 0393
Zitation Stojus an Camerarius, spätestens 1568, bearbeitet von Manuel Huth, Ulrich Schlegelmilch und Anne Kram (03.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0393
Besitzende Institution Erlangen, UB
Signatur, Blatt/Seite Trew, Stoius Nr. 50
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. N1v-N2r
Fremdbrief? nein
Absender Matthias Stojus
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum: spätestens 1568 (Datum der Publikation; im Original und im Druck o.D.)
Unscharfes Datum Ende 1568
Sprache Latein
Entstehungsort o.O.
Zielort o.O.
Gedicht? ja
Incipit Doctum carmen et eleganter a te
Link zur Handschrift http://digital.bib-bvb.de/R/?func=collections&collection id=2397&local base=UBE
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Parallelüberlieferung; Briefe/Briefgedichte
Datumsstempel 3.03.2020


Regest

42 Verse im Phaläkischen Hendekasyllabus

Dank und Bewunderung für das kunstfertige und komplizierte Gedicht des Camerarius, das sich Stojus' Verständnis immer wieder entziehe. Stojus schlage vor, statt "stadia" den Begriff "passus" zu verwenden. Auf diese Weise werde das Gedicht klarer und Camerarius könne sich die erläuternden Verse sparen. Doch darüber würde er lieber persönlich reden. Lebewohl.

Bitte um Verzeihung für die "fremdländischen" (i.e. preußischen) Verse der Muse des Stojus, die gerade "zwischen den Himmelssphären umhergehe und den dunklen Winkeln des Kopernikus" (d.h. Stojus las wohl Nikolaus Kopernikus). Erneutes Lebewohl.

(Anne Kram / Manuel Huth)