Xenophon, De Cyri regis Persarum vita atque disciplina, 1572

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Xenophontis Atheniensis de Cyri regis Persarum vita atque disciplina libri VIII, necnon alia quaedam eiusdem autoris scripta, in sermonem Latinum conversa, explicationibus alicubi additis, studio et diligentia Ioach(imi) Camerarii. Adjectus est index rerum et verborum hoc opere memorabilium locupletissimus
Zitation Xenophontis Atheniensis de Cyri regis Persarum vita atque disciplina libri VIII, necnon alia quaedam eiusdem autoris scripta, in sermonem Latinum conversa, explicationibus alicubi additis, studio et diligentia Ioach(imi) Camerarii. Adjectus est index rerum et verborum hoc opere memorabilium locupletissimus, bearbeitet von Jochen Schultheiß (12.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_De_Cyri_regis_Persarum_vita_atque_disciplina,_1572
Sprache Latein
Druckort Paris
Drucker/ Verleger: Andreas Wechel
Druckjahr 1572
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt). Der Begleitbrief zur Sendung des Druckes legt den 01.08.1572 als Terminus ante quem nahe.
Unscharfes Druckdatum Beginn 1572/01/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1572/08/01
Auflagen
Bibliothekarische Angaben
VD16/17
Baron 159
VD16/17-Eintrag
PDF-Scan https://books.google.de/books?id=34Ogn7SY9dwC&dq=intitle:Xenophontis+Atheniensis+de+Cyri+regis+Persarum+1572&as brr=3&redir esc=y
Link
Schlagworte / Register Hippologie, Übersetzung, Biographie, Geschichtsschreibung, Griechische Geschichtsschreibung
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 12.12.2019
Druck
Drucktitel Xenophontis Atheniensis de Cyri regis Persarum vita atque disciplina libri VIII, necnon alia quaedam eiusdem autoris scripta, in sermonem Latinum conversa, explicationibus alicubi additis, studio et diligentia Ioach(imi) Camerarii. Adjectus est index rerum et verborum hoc opere memorabilium locupletissimus
Zitation Xenophontis Atheniensis de Cyri regis Persarum vita atque disciplina libri VIII, necnon alia quaedam eiusdem autoris scripta, in sermonem Latinum conversa, explicationibus alicubi additis, studio et diligentia Ioach(imi) Camerarii. Adjectus est index rerum et verborum hoc opere memorabilium locupletissimus, bearbeitet von Jochen Schultheiß (12.12.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_De_Cyri_regis_Persarum_vita_atque_disciplina,_1572
Sprache Latein
Druckort Paris
Drucker/ Verleger: Andreas Wechel
Druckjahr 1572
Bemerkungen zum Druckdatum Druckjahr gesichert (Titelblatt). Der Begleitbrief zur Sendung des Druckes legt den 01.08.1572 als Terminus ante quem nahe.
Unscharfes Druckdatum Beginn 1572/01/01
Unscharfes Druckdatum Ende 1572/08/01
Bibliothekarische Angaben
Baron 159
PDF-Scan https://books.google.de/books?id=34Ogn7SY9dwC&dq=intitle:Xenophontis+Atheniensis+de+Cyri+regis+Persarum+1572&as brr=3&redir esc=y
Schlagworte / Register Hippologie, Übersetzung, Biographie, Geschichtsschreibung, Griechische Geschichtsschreibung
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in

Streckenbeschreibung

  • Bl. A1v: Inhaltsverzeichnis.
  • Bl. A2r-E2r: Joachim Camerarius I. - Generoso ac nobili domino, d(om)n(o) Antonio comiti antiquae domus Ortenburg (...) Ioachimus Camerarius s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Aus dem Widmungsbrief wird die Kooperation zwischen dem alternden Camerarius und seinem Sohn Ludwig erkennbar. Ludwig sichtet die Manuskripte seines Vaters auf noch noch Unpubliziertes und ermuntert diesen, solche Schriften noch zu veröffentlichen. Camerarius präsentiert die "Kyrupädie" als eine passende Lektüre für einen Staatsmann und verweist auf historische Beispiel von großen Männern, die sich von dieser Schrift inspirieren ließen. Wenngleich sich die Zeitumstände geändert habe, stünden hinter der Schrift allgemeingültige Aussagen. Diese bewahrten ihre Gültigkeit, auch wenn sich historische Handlungsbedingungen veränderten. Ortenburg werde es verstehen, seinen Nutzen aus der Lektüre der Schrift zu ziehen, hinter den Aussagen eigene Vorstellungen erkennen und zur Nachahmung der dargestellten Taten angetrieben werden. Camerarius zeiigt, wie sich seine Übersetzung zu den bereits vorhandenen des Francesco Fiflefo und des Giulio Gabrielli verhalte. Bei seinen Reflexionen zur Übersetzungstheorie erinnert Camerarius daran, dass das Publikum zu berücksichtigen sei, das die Übersetzung in der Zielsprache verstehen müsse.

  • Bl. E3v: Privilegii sententia:
  • S. 1-35: Joachim Camerarius I. - Vita Xenophontis exposita aliquando prooemii loco ante explicationem quorundam illius librorum. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Das Proömium gibt Informationen zur Vita Xenophons.

  • S. 16: Joachim Camerarius I. - De Xenophonte. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Gedicht in elegischen Distichen auf Xenophon, in dem die unterschiedlichen Gattungen, die er gepflegt hat, präsentiert werden (sokratischer Dialog, Geschichtsschreibung).

  • S. 17-289: Joachim Camerarius I. - Xenophontis de Cyri regis Persarum disciplina libri VIII. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lateinische Übersetzung zu Xenophons "Kyrupädie".

  • S. 290-391: Joachim Camerarius I. - Ad libros Xenophontis Κύρου παιδείας, id est disciplinae et institutionis Cyri, additiones. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Die Hinzufügungen zur "Kyrupädie" bestehen aus einer Einleitung und Kommentierung sowie aus zusätzlichem, erläuterndem Textmaterial anderer Autoren.

  • S. 392-408: Joachim Camerarius I. - Xenophontis Vectigalia seu de fructibus. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lateinische Übersetzung zu Xenophons "Πόροι" ("Über die Staatseinkünfte"). Der Übersetzung sind kommentierende Anmerkungen beigegeben.

  • S. 408-430: Joachim Camerarius I. Xenophontis libellus de re equestri. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Übersetzung zu Xenophons Schrift über die Reitkunst ("Περὶ ἱππικῆς").

  • S. 430-447: Joachim Camerarius i. - Xenophontis oratoris de forma civitatis Lacedaemoniorum. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lateinische Übersetzung der "Verfassung der Spartaner" von Xenophon.

  • S. 448-458: Joachim Camerarius I. - Xenophontis libellus de repub(lica) Atheniensium. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lateinische Übersetzung der "Staatsverfassung der Athener" des Xenophon.

  • S. 459-478: Joachim Camerarius I. - Xenophontis de praefectura seu disciplina equestri liber. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius' Übersetzung des "Ἱππαρχικός" des Xenophon. Das Werk untersucht insbesondere die politische Bedeutung des Pferdes.

  • S. 479-491: Joachim Camerarius I. - Notata in conversione libellorum Xenophontis, et explicata quaedam in illis. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Kommentar zu den in dem Druck enthaltenen Xenophonschriften.

  • Bl. Q3r-S3v: In praecedentes libros Xenophontis index.
  • Bl. S3v: Errata.

Anmerkungen

Der Druck umfasst sämtliche Xenophon-Übersetzungen, die Camerarius in seinem Leben erstellt hat, abgesehen von der zum "Oikonomikos". Die Drucklegung war wohl schon für die Frankfurter Buchmesse im Jahr 1571 geplant, aber aus dem Briefwechsel des Hubert Languet geht hervor, dass Wechel Probleme mit der Setzung hatte, so dass sich das Erscheinungsdatum verzögerte (vgl. Humble 2017, 171).

Forschungsliteratur