Xenophon, De forma reipublicae Lacedaemoniorum, 1543

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Xenophontis Atheniensis de forma reipublicae Lacedaemoniorum, eiusdem de forma reipublicae Atheniensium, eiusdem de praefectura et disciplina equestri liber. quae omnia nunc primum in Latinum sermonem a Ioachimo Camerario Pab. conversa fuerunt (...)
Zitation Xenophontis Atheniensis de forma reipublicae Lacedaemoniorum, eiusdem de forma reipublicae Atheniensium, eiusdem de praefectura et disciplina equestri liber. quae omnia nunc primum in Latinum sermonem a Ioachimo Camerario Pab. conversa fuerunt (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß (21.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_De_forma_reipublicae_Lacedaemoniorum,_1543
Sprache Latein
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1543
Bemerkungen zum Druckdatum Datierung des Druckes im Kolophon und der beiden Widmungsbriefe: XVI. Cal. Decembris M.D. XLIII
Unscharfes Druckdatum Beginn 1543/11/16
Unscharfes Druckdatum Ende 1543/11/16
Auflagen Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1543; Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1556 (Zusammenführung mit hippologischen Schriften von Xenophon und Camerarius)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 X 64; VD16 X 66; VD16 X 77
Baron 64
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+X+64
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10994665-6, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185784400, http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015749-4
Link
Schlagworte / Register Hippologie, Staatsverfassung, Übersetzung, Tiere
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 21.08.2019
Druck
Drucktitel Xenophontis Atheniensis de forma reipublicae Lacedaemoniorum, eiusdem de forma reipublicae Atheniensium, eiusdem de praefectura et disciplina equestri liber. quae omnia nunc primum in Latinum sermonem a Ioachimo Camerario Pab. conversa fuerunt (...)
Zitation Xenophontis Atheniensis de forma reipublicae Lacedaemoniorum, eiusdem de forma reipublicae Atheniensium, eiusdem de praefectura et disciplina equestri liber. quae omnia nunc primum in Latinum sermonem a Ioachimo Camerario Pab. conversa fuerunt (...), bearbeitet von Jochen Schultheiß (21.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_De_forma_reipublicae_Lacedaemoniorum,_1543
Sprache Latein
Druckort Leipzig
Drucker/ Verleger: Valentin Bapst d.Ä.
Druckjahr 1543
Bemerkungen zum Druckdatum Datierung des Druckes im Kolophon und der beiden Widmungsbriefe: XVI. Cal. Decembris M.D. XLIII
Unscharfes Druckdatum Beginn 1543/11/16
Unscharfes Druckdatum Ende 1543/11/16
Auflagen Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1543; Leipzig: Valentin Bapst d.Ä., 1556 (Zusammenführung mit hippologischen Schriften von Xenophon und Camerarius)
Bibliothekarische Angaben
VD16/17 VD16 X 64; VD16 X 66; VD16 X 77
Baron 64
VD16/17-Eintrag http://gateway-bayern.de/VD16+X+64
PDF-Scan http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10994665-6, http://data.onb.ac.at/ABO/+Z185784400, http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015749-4
Schlagworte / Register Hippologie, Staatsverfassung, Übersetzung, Tiere

Streckenbeschreibung

  • Bl. A2r-A7v: Joachim Camerarius I. - Illustrissimo principi ac Domino magno H. F. Megalopurgensi, Vandalorum etc. duci etc. Ioachim(us) Camerar(ius) Pab(ergensis) s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius hat sich auf Hinweis von Bartholomäus Amantius dazu entschlossen, sich lobend an Johann Albrecht zu wenden. Als vorbildhafter Fürst sei Johann Albrecht auch die passende Person, um als Widmungsempfänger der politischen Schriften Xenophons zu fungieren. Abschließend lobt Camerarius den Fürsten für seinen Einsatz für die Schönen Künste. Eigenschaften, die an dem Herrscher gelobt werden, sind seine clementia und humanitas.

  • Bl. A8r: Joachim Camerarius I. - De Xenophonte Ioach(imi) Camerar(ii). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Gedicht in elegischen Distichen auf Xenophon, in dem die unterschiedlichen Gattungen, die er gepflegt hat, präsentiert werden (sokratischer Dialog, Geschichtsschreibung).

  • S. 1-20: Joachim Camerarius I. - Prooemium in explicationem libellorum Xenophontis, quod continet ea quae de autore prodita fere reperiuntur. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Das Proömium gibt Informationen zur Vita Xenophons.

  • S. 21-47: Joachim Camerarius I. (Üs.) - Xenophontis oratoris, de forma civitatis Lacedaemoniorum. {{Beschreibungen|Camerarius, Xenophontis de forma civitatis Lacedaemoniorum (lat.), 1543}
  • S. 48-65: Joachim Camerarius I. (Üs.) - Xenophontis libellus de rep(ublica) Atheniensium. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Lateinische Übersetzung der "Staatsverfassung der Athener" des Xenophon.

  • S. 65-72: Joachim Camerarius I. - Virtute sapientiaque praestanti, et nobilitate generis claro Christophoro Carolovicio praefecto opp(ido) Lipsensi, Ioachimus Camerarius s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius leitet aus einem ausgedehnten Lob auf das Pferd den Ruf nach einer Neuordnung des Militärs ab. Eine Höherbewertung von Reiterei und Adel kann zu einer Stärkung der Kampfkraft führen.

  • S. 73-103: Joachim Camerarius I. - Xenophontis de praefectura seu disciplina equestri liber. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Camerarius' Übersetzung des "Ἱππαρχικός" des Xenophon. Das Werk untersucht insbesondere die politische Bedeutung des Pferdes.

  • S. 104-126: Joachim Camerarius I. - Annotata ad conversionem libellorum Xenophontis & explicata quaedam in illis. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Kommentar zu den in dem Druck enthaltenen Xenophonschriften.

Anmerkungen

In einem Brief vom 14.12.1543 teilt Melanchthon Camerarius mit, er habe seine Xenophon-Übersetzungen gelesen und bedankt sich für die Huldigung (MBW – Regesten online, Nr. 3398). Allerdings hätte Camerarius lieber die "Hellenika" übersetzen sollen, da die vorhandene Version aus der Feder des Willibald Pirckheimer unbefriedigend sei (vgl. hierzu auch Humble 2017, S. 170).