Xenophon, Xenophontis quae extant opera, 1561

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Druck
Drucktitel Xenophontis, sapientissimi & fortissimi viri, quae extant opera
Zitation Xenophontis, sapientissimi & fortissimi viri, quae extant opera, bearbeitet von Jochen Schultheiß (31.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_Xenophontis_quae_extant_opera,_1561
Sprache Latein
Druckort Paris
Drucker/ Verleger: Henri Estienne
Druckjahr 1561
Bemerkungen zum Druckdatum Druckort nach dem Bayerischen Verbundskatalog.
Unscharfes Druckdatum Beginn
Unscharfes Druckdatum Ende
Auflagen Paris: Henri Estienne, 1561; Genf: Henri Estienne, 1581.
Bibliothekarische Angaben
VD16/17
Baron
VD16/17-Eintrag gateway-bayern.de/VD16+
PDF-Scan http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10139982-8
Link
Schlagworte / Register Gesamtedition
Überprüft am Original überprüft
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in
Interne Anmerkungen
Druck vorhanden in
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 31.08.2019
Druck
Drucktitel Xenophontis, sapientissimi & fortissimi viri, quae extant opera
Zitation Xenophontis, sapientissimi & fortissimi viri, quae extant opera, bearbeitet von Jochen Schultheiß (31.08.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/Xenophon,_Xenophontis_quae_extant_opera,_1561
Sprache Latein
Druckort Paris
Drucker/ Verleger: Henri Estienne
Druckjahr 1561
Bemerkungen zum Druckdatum Druckort nach dem Bayerischen Verbundskatalog.
Auflagen Paris: Henri Estienne, 1561; Genf: Henri Estienne, 1581.
Bibliothekarische Angaben
VD16/17-Eintrag gateway-bayern.de/VD16+
PDF-Scan http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb10139982-8
Schlagworte / Register Gesamtedition
Erwähnte Werke, Drucke und Briefe
Wird erwähnt in

Streckenbeschreibung

Hierin enthalten:

  • +2r/v: Henri Estienne - Ioachimo Camerario Hericus Stephanus s(alutem) d(icit). (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    In dem Widmungsbrief muss sich Camerarius von Estienne den Vorwurf gefallen lassen, trotz seiner Expertise in Sachen Xenophon den Bitten des Herausgebers um Hilfestellung nicht nachgekommen zu sein. Der Drucker legt die Zusammenstellung der von ihm herangezogenen Xenophonwiedergaben dar. Übersetzungen von noch lebenden Autoren habe er nicht überarbeitet. Am Ende fordert Estienne Camerarius dazu auf, seine Übersetzung doch noch durchzuschauen und mit Anmerkungen zu versehen. Die Veröffentlichung von ausführlicheren Erläuterungen habe Estienne nämlich in seinen Marginalien an verschiedenen Stellen in Aussicht gestellt.

  • S. 398-407: Joachim Camerarius I. (Üs) - Xenophontis de re equestri libellus, Ioachimo Camerario interprete. (Werkbeschreibung)

    (Kurzbeschreibung einblenden )

    Übersetzung zu Xenophons Schrift über die Reitkunst ("Περὶ ἱππικῆς").

Anmerkungen

Vor diese Ausgabe hat es zwar schon andere Editionen zu Xenophon gegeben, jedoch keine, bei der ein solcher Wert auf die Gestalt des griechischen Ausgangstextes gelegt worden wäre (vgl. Humble 2017,S. 99, 174). Der Druckort wurde nach den Mutmaßungen des BVB angegeben. Alternativ findet sich auch Genf (z.B. Humble 2017, S. 169).