Camerarius, De ratione victus salutaris post incisam venam, 1535

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Version vom 3. Februar 2020, 22:42 Uhr von Noeth (Diskussion | Beiträge) (Neuimport Werksiglen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0161
Zitation De ratione victus salutaris post incisam venam & emissum sanguinem, ad Armatum epigramma, Anastasii, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0161
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel De ratione victus salutaris post incisam venam & emissum sanguinem, ad Armatum epigramma, Anastasii
Kurzbeschreibung Das 9 elegische Distichen umfassende Gedicht gibt Verhaltenshinweise nach einem Aderlass für einen gewissen Armatus, der diese hartnäckig von der Dichterpersona verlangt. In acht Versen folgen Empfehlungen für die acht Tage nach der Phlebotomie.
Erstnachweis 1535
Bemerkungen zum Erstnachweis
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Diätetik; Aderlass; Katalogdichtung
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Camerarius, Erratum et al., 1535; Camerarius, Opuscula aliquot elegantissima, 1536; Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1545 (nur die letzten acht Verse unter dem Titel "Ioach(imus) Camerarius de phlebotomia"); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1552 (nur die letzten acht Verse unter dem Titel "Ioachimi Camerarii de phlebotomia"); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1559 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1568 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1573 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1594 (vollständig)
Erstdruck in Camerarius, Erratum et al., 1535
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. 47v
Carmen
Gedicht? ja
Widmungsempfänger Unbekannt ("Armatus")
Incipit Venam Armate tibi medici incidere timenti
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen MH: Finde es befremdlich, dass "Armatus" als Widmungsempfänger bezeichnet wird
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von Benutzer:MH
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0161
Zitation De ratione victus salutaris post incisam venam & emissum sanguinem, ad Armatum epigramma, Anastasii, bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0161
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel De ratione victus salutaris post incisam venam & emissum sanguinem, ad Armatum epigramma, Anastasii
Kurzbeschreibung Das 9 elegische Distichen umfassende Gedicht gibt Verhaltenshinweise nach einem Aderlass für einen gewissen Armatus, der diese hartnäckig von der Dichterpersona verlangt. In acht Versen folgen Empfehlungen für die acht Tage nach der Phlebotomie.
Erstnachweis 1535


Schlagworte / Register Diätetik; Aderlass; Katalogdichtung
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Camerarius, Erratum et al., 1535; Camerarius, Opuscula aliquot elegantissima, 1536; Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1545 (nur die letzten acht Verse unter dem Titel "Ioach(imus) Camerarius de phlebotomia"); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1552 (nur die letzten acht Verse unter dem Titel "Ioachimi Camerarii de phlebotomia"); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1559 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1568 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1573 (vollständig); Anonymus, Regimen sanitatis Salernitanum, 1594 (vollständig)
Carmen
Gedicht? ja
Widmungsempfänger Unbekannt ("Armatus")
Incipit Venam Armate tibi medici incidere timenti
Bearbeitungsdatum 3.02.2020