Camerarius, Dionis dissertatio de non temere credendo, 1531

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Version vom 3. Februar 2020, 22:41 Uhr von Noeth (Diskussion | Beiträge) (Neuimport Werksiglen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0032
Zitation Dionis dissertatio de non temere credendo, bearbeitet von Jochen Schultheiß (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0032
Name Joachim Camerarius I.
Status Übersetzer
Übersetzter Autor Dion von Prusa
Sprache Latein
Werktitel Dionis dissertatio de non temere credendo
Kurzbeschreibung Camerarius' Übersetzung der Schrift des Dion von Prusa.
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Gesichert (Kolophon)
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1531/01/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1531/12/31
Schlagworte / Register Rede; Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Dion von Prusa, Περὶ ἀπιστίας, 1531; Lycius, Praecepta vitae honestae et laudatae, 1562
Erstdruck in Dion von Prusa, Περὶ ἀπιστίας, 1531
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. B3r-C6v
Carmen
Gedicht? nein
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:JS
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0032
Zitation Dionis dissertatio de non temere credendo, bearbeitet von Jochen Schultheiß (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0032
Name Joachim Camerarius I.


Übersetzter Autor Dion von Prusa



Sprache Latein
Werktitel Dionis dissertatio de non temere credendo
Kurzbeschreibung Camerarius' Übersetzung der Schrift des Dion von Prusa.
Erstnachweis 1531
Bemerkungen zum Erstnachweis Gesichert (Kolophon)
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn) 1531/01/01
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende) 1531/12/31
Schlagworte / Register Rede; Übersetzung
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Dion von Prusa, Περὶ ἀπιστίας, 1531; Lycius, Praecepta vitae honestae et laudatae, 1562
Carmen
Gedicht? nein
Bearbeitungsdatum 3.02.2020


Widmung und Entstehungskontext

Der Widmungsbrief an Johann Mylius lässt erkennen, dass Camerarius die Übersetzung auf Johann Mylius' Initiative hin erstellt. Er sei sie ihm ex stipulatu schuldig. Laut dieser Formulierung hat Camerarius auf Mylius' Verlangen hin diesem die Anfertigung angelobt.

Aufbau und Inhalt

Camerarius' Übersetzung der Schrift des Dion von Prusa.