Camerarius, Qui prius eximia (Inc.), 1585

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Version vom 3. Februar 2020, 23:30 Uhr von Noeth (Diskussion | Beiträge) (Neuimport Werksiglen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Opus Camerarii
Werksigle OC 0934
Zitation Qui prius eximia praestans virtute fideque (Inc.), bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0934
Name Joachim Camerarius I.
Status Verfasser
Sprache Latein
Werktitel Qui prius eximia praestans virtute fideque (Inc.)
Kurzbeschreibung Nachruf auf Ludwig Fachs, der sich zu Lebzeiten durch größte Tugend und Redlichkeit auszeichnete, in seinen Verdiensten und seiner Begabung unerreicht war sowie ein "Hort des Rechts" als Jurist an der Leipziger Universität. So fasse jene kleine Niederschrift die Erinnerung an ihn; wolle man aber alle Ehrentitel aufzählen, dürften die Erztafeln des antiken Zypern nicht ausreichen. Umfang: sechs elegische Distichen; Nachsatz: Selig die Toten, die im Herrn sterben.
Erstnachweis 1585
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Druck, der den Nachruf auf Fachs enthält, datiert auf 1585, der Nachruf dort explizit auf 1564 (also zehn Jahre nach dessen Tod am 06.04.1554).
Datum unscharfer Erstnachweis (Beginn)
Datum unscharfer Erstnachweis (Ende)
Schlagworte / Register Epicedium
Paratext zu
Paratext? nein
Paratext zu
Überliefert in
Druck Wesenbeck, Exempla, 1585; Wesenbeck, Exempla, 1585a; Wesenbeck, Exempla, 1585b
Erstdruck in
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Ludwig Fachs
Incipit Qui prius eximia praestans virtute fideque
Erwähnungen des Werkes und Einfluss von Fremdwerken
Wird erwähnt in
Folgende Handschriften und gedruckte Fremdwerke beeinflussten/bildeten die Grundlage für dieses Werk
Bearbeitungsstand
Überprüft am Original überprüft
Bearbeitungsstand korrigiert
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MG
Gegengelesen von
Bearbeitungsdatum 3.02.2020
Opus Camerarii
Werksigle OC 0934
Zitation Qui prius eximia praestans virtute fideque (Inc.), bearbeitet von Marion Gindhart (03.02.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OC_0934
Name Joachim Camerarius I.


Sprache Latein
Werktitel Qui prius eximia praestans virtute fideque (Inc.)
Kurzbeschreibung Nachruf auf Ludwig Fachs, der sich zu Lebzeiten durch größte Tugend und Redlichkeit auszeichnete, in seinen Verdiensten und seiner Begabung unerreicht war sowie ein "Hort des Rechts" als Jurist an der Leipziger Universität. So fasse jene kleine Niederschrift die Erinnerung an ihn; wolle man aber alle Ehrentitel aufzählen, dürften die Erztafeln des antiken Zypern nicht ausreichen. Umfang: sechs elegische Distichen; Nachsatz: Selig die Toten, die im Herrn sterben.
Erstnachweis 1585
Bemerkungen zum Erstnachweis Der Druck, der den Nachruf auf Fachs enthält, datiert auf 1585, der Nachruf dort explizit auf 1564 (also zehn Jahre nach dessen Tod am 06.04.1554).


Schlagworte / Register Epicedium
Paratext zu
Paratext? nein
Überliefert in
Druck Wesenbeck, Exempla, 1585; Wesenbeck, Exempla, 1585a; Wesenbeck, Exempla, 1585b
Carmen
Gedicht? ja
Nachruf auf Ludwig Fachs
Incipit Qui prius eximia praestans virtute fideque
Bearbeitungsdatum 3.02.2020