Camerarius an Hier. Wolf, 18.05.1556

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Version vom 3. Juli 2019, 15:38 Uhr von MH (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Hier. Wolf an Camerarius, 27.02.155627 Februar 1556 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 01.01.15561 Januar 1556 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 02.12.15552 Dezember 1555 JL
 Briefdatum
Hier. Wolf an Camerarius, 01.06.15561 Juni 1556 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 11.06.155611 Juni 1556 JL
Hier. Wolf an Camerarius, 13.08.155613 August 1556 JL
Werksigle OCEp 0805
Zitation Camerarius an Hier. Wolf, 18.05.1556, bearbeitet von Manuel Huth (03.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0805
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 447-448
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen Zäh 2013, Nr. 105
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Wolf
Datum 1556/05/18
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr lt. Zäh (15. Cal. Iunii (o.J.))
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Augsburg
Gedicht? nein
Incipit Interpretationem tuam aveo videre
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Übersetzungstheorie
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand korrigiert
Notizen Erwähnte Werke Wolfs nachtragen; Datumsangaben überprüfen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH
Gegengelesen von
Datumsstempel 3.07.2019
Werksigle OCEp 0805
Zitation Camerarius an Hier. Wolf, 18.05.1556, bearbeitet von Manuel Huth (03.07.2019), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0805
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae familiares, 1583
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck S. 447-448
Sonstige Editionen Zäh 2013, Nr. 105
Fremdbrief? nein
Absender Joachim Camerarius I.
Empfänger Hieronymus Wolf
Datum 1556/05/18
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Jahr lt. Zäh (15. Cal. Iunii (o.J.))
Sprache Latein
Entstehungsort Leipzig
Zielort Augsburg
Gedicht? nein
Incipit Interpretationem tuam aveo videre
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Übersetzungstheorie
Datumsstempel 3.07.2019


Entstehungsort ermittelt lt. Zäh. Zielort mutmaßlich.

Regest

Camerarius wolle gern Wolfs Übersetzung (sc. des Johannes Zonaras) einsehen aus Interesse an Wolfs Darstellung und den historischen Erkenntnissen. Er sei überzeugt, Hieronymus werde den Gegenstand beredter als jener Grieche (sc. Zonaras) darstellen. Wolf möge also die Edition beschleunigen. Einige (griechische Ämter-)Bezeichnungen, die Wolf bei jenem Autor begegnet seien und die Wolf (in seinem Brief von 27.02.1556) erwähnt habe, könne Wolf leicht entweder als schlechte Anpassungen an die Eigenheiten der lateinische Sprache verstehen oder er könne sie als lateinische Begriffe begreifen, die durch griechischen Klang verfälscht wurden, oder griechische Begriffe, die durch lateinischen Klang verfälscht wurden. Aber dazu ggf. später mehr. Camerarius habe heute kaum Zeit gehabt.

Camerarius habe immer gedacht, der "heilige Siegeskranz" des Polybios (s. Anm.) bedeute, dass keiner der beiden Feldherren den Ruhm und die Belohnung für den Sieg über den anderen beanspruchen konnte, sondern diesen Siegespreis geweiht, also auf ihn verzichtet habe. Falls Wolf anders darüber denke, solle er es Camerarius mitteilen.

Camerarius habe einmal an Wolf über griechische mathematische Bücher geschrieben, darunter das Buch des Anatolius (von Laodicea) "Über die Entstehung der Gestirne" (sc. Περὶ γεννήσεως). Camerarius wolle wissen, ob sie (in Augsburg) das Werk schon erhalten hätten.

Es liege ein Schreiben an (Hieronymus) Baumgartner (d.Ä.?) bei. Bitte um Weiterleitung.

Lebewohl. Grüße an Cyprian (Leowitz). Eine Probe seines Werkes (sc. des Ephemeridum opus, Augsburg 1557; VD16 L 1263) habe Camerarius erst neulich gesehen und er warte auf dessen Ausarbeitung.

(Manuel Huth)

Anmerkung

  • "der heilige Siegeskranz" des Polybios: Vgl. Polybios 1, 58, 6, 1.