Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 28: Zeile 28:
 
</html>
 
</html>
 
</div>
 
</div>
Das DFG-Projekt <strong>[http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/319239655?context=projekt&task=showDetail&id=319239655& Opera Camerarii]</strong> (1.1.2017-31.12.2019) beschäftigte sich mit den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d. Ä. (1500-1574). Camerarius gilt als bedeutendster deutscher Philologe des 16. Jahrhunderts nach Erasmus von Rotterdam und zählt zu den vielseitigsten Gelehrten des deutschen Protestantismus (vgl. [[:Media:Hamm_Camerarius_(Verfasserlexikon_Fr%C3%BChe_Neuzeit_in_Deutschland,_1520-1652).pdf|Hamm 2011, PDF]]). Die Arbeitsgruppe an der Universität Würzburg (http://www.camerarius.de) verfolgte das Ziel, erstmals einen vollständigen Überblick über das umfangreiche Oeuvre des Camerarius zu gewinnen und die Entstehungskontexte und Funktionen seiner Werke zu erhellen. Das vorliegende <strong>Semantic MediaWiki</strong>, das am 20.12.2019 freigeschaltet wurde, verzeichnet das Gesamtwerk des Camerarius d.Ä. bibliographisch, beschreibt es inhaltlich und erschließt es über semantische Attribute (vgl. [[Baier et al. 2017]], [[:Media:Baier-Opera_Camerarii_2017.pdf|PDF]]). Erfasst werden alle Werke des Camerarius, die zu seinen Lebzeiten im Druck erschienen sind, seine gedruckte Korrespondenz sowie posthume Erstveröffentlichungen.  
+
Das DFG-Projekt <strong>[http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/319239655?context=projekt&task=showDetail&id=319239655& Opera Camerarii]</strong> (1.1.2017-31.12.2019) beschäftigte sich mit den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d. Ä. (1500-1574). Camerarius gilt als bedeutendster deutscher Philologe des 16. Jahrhunderts nach Erasmus von Rotterdam und zählt zu den vielseitigsten Gelehrten des deutschen Protestantismus (vgl. [[:Media:Hamm_Camerarius_(Verfasserlexikon_Fr%C3%BChe_Neuzeit_in_Deutschland,_1520-1652).pdf|Hamm 2011, PDF]]). Die Arbeitsgruppe an der Universität Würzburg (http://www.camerarius.de) verfolgte das Ziel, erstmals einen vollständigen Überblick über das umfangreiche Oeuvre des Camerarius zu gewinnen und die Entstehungskontexte und Funktionen seiner Werke zu erhellen.  
 +
 
 +
Das vorliegende <strong>Semantic MediaWiki</strong>, das am 20.12.2019 freigeschaltet wurde, verzeichnet das Gesamtwerk des Camerarius d.Ä. bibliographisch, beschreibt es inhaltlich und erschließt es über semantische Attribute (vgl. [[Baier et al. 2017]], [[:Media:Baier-Opera_Camerarii_2017.pdf|PDF]]). Erfasst werden alle Werke des Camerarius, die zu seinen Lebzeiten im Druck erschienen sind, seine gedruckte Korrespondenz sowie posthume Erstveröffentlichungen.  
  
 
Für den '''Einstieg in die Datenbank''' empfehlen wir die <strong>[[Anleitung]]</strong>, die über das Projekt, die Grundstruktur des MediaWikis, die verschiedenen Register, mögliche Strategien der Recherche, die Zitationsempfehlung und die Feedback-Funktion informiert.  Wenn Sie bereits einen <strong>persönlichen Nutzeraccount</strong> eingerichtet haben, können Sie sich über diese '''[[Spezial:Anmelden|Anmeldeseite]]''' einloggen.
 
Für den '''Einstieg in die Datenbank''' empfehlen wir die <strong>[[Anleitung]]</strong>, die über das Projekt, die Grundstruktur des MediaWikis, die verschiedenen Register, mögliche Strategien der Recherche, die Zitationsempfehlung und die Feedback-Funktion informiert.  Wenn Sie bereits einen <strong>persönlichen Nutzeraccount</strong> eingerichtet haben, können Sie sich über diese '''[[Spezial:Anmelden|Anmeldeseite]]''' einloggen.
  
Opera Camerarii. Eine semantische Datenbank zu den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d.Ä. (1500-1574). Hg. von Thomas Baier, Joachim Hamm und Ulrich Schlegelmilch. Bearb. von Marion Gindhart, Manuel Huth und Jochen Schultheiß. http://wiki.camerarius.de (seit 20.12.2019)
+
Zitation: ''Opera Camerarii.'' Eine semantische Datenbank zu den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d.Ä. (1500-1574). Hg. von Thomas Baier, Joachim Hamm und Ulrich Schlegelmilch. Bearb. von Marion Gindhart, Manuel Huth und Jochen Schultheiß. http://wiki.camerarius.de (seit 20.12.2019)
  
 
<div class="private">
 
<div class="private">

Version vom 25. Januar 2020, 23:49 Uhr


Jc.jpg

Opera Camerarii



Eine semantische Datenbank zu den gedruckten Werken
von Joachim Camerarius d. Ä.

Das DFG-Projekt Opera Camerarii (1.1.2017-31.12.2019) beschäftigte sich mit den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d. Ä. (1500-1574). Camerarius gilt als bedeutendster deutscher Philologe des 16. Jahrhunderts nach Erasmus von Rotterdam und zählt zu den vielseitigsten Gelehrten des deutschen Protestantismus (vgl. Hamm 2011, PDF). Die Arbeitsgruppe an der Universität Würzburg (http://www.camerarius.de) verfolgte das Ziel, erstmals einen vollständigen Überblick über das umfangreiche Oeuvre des Camerarius zu gewinnen und die Entstehungskontexte und Funktionen seiner Werke zu erhellen.

Das vorliegende Semantic MediaWiki, das am 20.12.2019 freigeschaltet wurde, verzeichnet das Gesamtwerk des Camerarius d.Ä. bibliographisch, beschreibt es inhaltlich und erschließt es über semantische Attribute (vgl. Baier et al. 2017, PDF). Erfasst werden alle Werke des Camerarius, die zu seinen Lebzeiten im Druck erschienen sind, seine gedruckte Korrespondenz sowie posthume Erstveröffentlichungen.

Für den Einstieg in die Datenbank empfehlen wir die Anleitung, die über das Projekt, die Grundstruktur des MediaWikis, die verschiedenen Register, mögliche Strategien der Recherche, die Zitationsempfehlung und die Feedback-Funktion informiert. Wenn Sie bereits einen persönlichen Nutzeraccount eingerichtet haben, können Sie sich über diese Anmeldeseite einloggen.

Zitation: Opera Camerarii. Eine semantische Datenbank zu den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d.Ä. (1500-1574). Hg. von Thomas Baier, Joachim Hamm und Ulrich Schlegelmilch. Bearb. von Marion Gindhart, Manuel Huth und Jochen Schultheiß. http://wiki.camerarius.de (seit 20.12.2019)

Stand

0
<a href="Bibliographie_Drucke_Jahr_Liste">Drucke</a>
Davon wurden bereits 805 bearbeitet.

0
<a href="Bibliographie_Werke_Jahr">Werke</a>
Davon wurden bereits 959 bearbeitet.

0
<a href="Briefwechsel_des_Camerarius">Briefe</a>
Davon korrigiert 746, validiert: 1199, unkorrigiert: 291