Auffgeschlossene Güldene Sprachen-Thür: Oder Ein Pflantz-Garten aller Sprachen und Wissenschafften. Das ist: Kurtze und vortheilhafftige Anleitung, die Lateinische, und alle andere Sprachen, zugleich mit den Gründen der Wissenschafften und Künste wohl zu lernen, in hundert Capitel, und tausend vollkommene Sprüche gefasset (1661)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Auffgeschlossene Güldene Sprachen-Thür: Oder Ein Pflantz-Garten aller Sprachen und Wissenschafften. Das ist: Kurtze und vortheilhafftige Anleitung, die Lateinische, und alle andere Sprachen, zugleich mit den Gründen der Wissenschafften und Künste wohl zu lernen, in hundert Capitel, und tausend vollkommene Sprüche gefasset
Übergeordnetes Werk Auffgeschlossene Güldene Sprachen-Thür
Codex
Format Druck
Autor Johann Amos Comenius
Erscheinungsort Leipzig
Datierung 1661
Sachbereich Grammatik, Wörter- und Handbücher
Spezieller Themenbereich
Anbieter SLUB Dresden
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Auffgeschlossene Güldene Sprachen-Thür (1661)-Register
Exlink:Auffgeschlossene Güldene Sprachen-Thür (1661)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen