Benedictus Figulus

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Benedictus
Nachname Figulus
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 20617721
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden
Keine Viaf-Daten gefunden
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt)
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Benedictus Figulus-VIAF-Normdatensatz, Exlink:Benedictus Figulus-Wikipedia-Eintrag

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Benedictus Figulus 6 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Chemie und Alchemie (6 Digitalisate), Philosophie (3 Digitalisate), Bergbau und Metallurgie (1 Digitalisat)

Pandora Magnalium Naturalium Aurea Et Benedicta (1608)

Vollständiger Titel Pandora Magnalium Naturalium Aurea Et Benedicta
Codex
Format Druck, 330 S.
Autor(en) Theophrastus Bombastus von Hohenheim Paracelsus, Alexander von Suchten, Hermes Trismegistus, Benedictus Figulus
Erscheinungsort Straßburg
Datierung 1608
Sachbereiche Chemie und Alchemie, Philosophie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter SLUB Dresden
Umfang 330
Verlinkungen Zum Digitalisat

Rosarivm Novvm Olympicvm Et Benedictvm (1608) 2

Vollständiger Titel Rosarivm Novvm Olympicvm Et Benedictvm, Das ist: Ein newer Gebenedeyter Philosophischer Rosengart : Darinnen vom aller weisesten König Salomone, H. Salomone Trismosino, H. Trithemio, D. Theophrasto, &c. gewiesen wirdt, wie der Gebenedeyte Guldene Zweig, vnnd Tincturschatz, vom vnverwelcklichen Orientalischen Baum der Hesperidum, vormittels Göttlicher Gnaden, abzubrechen vnd zu erlangen sey ; Allen vnd jeden Filiis doctrinae Hermeticae, vnd D. Theophrasticae Liebhabern zu gutem trewlich eröffnet in zwen Theilen
Codex
Format Druck
Autor(en) Benedictus Figulus
Erscheinungsort Basel
Datierung 1608
Sachbereiche Philosophie, Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Ein newer Gebenedeyter Philosophischer Rosengart (1608)

Vollständiger Titel Rosarium novum olympicum et benedictum (Ein newer Gebenedeyter Philosophischer Rosengart)
Codex
Format Druck, 236 S.
Autor(en) Ventura Lorenzo, Benedictus Figulus
Erscheinungsort Basel
Datierung 1608
Sachbereiche Philosophie, Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter E-rara
Umfang 236
Verlinkungen Zum Digitalisat

Thesaurinella Olympica aurea tripartita Das ist Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein (1608) (2)

Vollständiger Titel Thesaurinella Olympica aurea tripartita. Das ist: Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein, von vielen außerlesenen Clenodien zugerüstet : darinn der uhralte grosse und hochgebenedeyte Carfunckelstein und Tincturschatz verborgen; In drey unterschiedliche Cellulas außgetheilet. I. Secretum Magicum D. Philippi Theophrasti Paracelsi. Item, Bernarti, Graffen von der Marcck, &. Symbolum Apostolicum Cabalistisch erkläret. Item, Von der ersten Tincturwurtzel und Materia prima, Fr. Vincentii Koffskii. II. Schola Hermetica, Wie der Orientalische Rubin deß Astralischen Magneten, deß Magischen unn Chaldeischen Tinctursteins zu erlangen sey. III. Lux in tenebris lucens Raymundi Lullii: Wie die höchste Geheimnuß der Natur zu erforschen. Unnd der gebenedeyte Stein der Weisen zu praeparirn. Item, Arcanum de multiplicatione Philosophica in qualitate
Codex
Format Druck
Autor(en) Benedictus Figulus
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1608
Sachbereiche Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Stein der Weisen, Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Thesaurinella Olympica aurea tripartita Das ist Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein (1608)

Vollständiger Titel Thesaurinella Olympica aurea tripartita. Das ist: Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein
Codex
Format Druck, 240 S.
Autor(en) Benedictus Figulus
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1608
Sachbereiche Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter SLUB Dresden
Umfang 240
Verlinkungen Zum Digitalisat

Thesaurinella Olympica Aurea Tripartita Das ist Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein (1682)

Vollständiger Titel Thesaurinella Olympica Aurea Tripartita, Das ist: Ein himmlisch güldenes Schatzkämmerlein Von vielen außerlesenen Kleinodien zugerüstet : darinn der uhralte grosse und hochgebenedeyte Charfunckel-stein und Tinctur-schatz verborgen ; In drey unterschiedliche Cellulas außgetheilet
Codex
Format Druck
Autor(en) Benedictus Figulus
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1682
Sachbereiche Bergbau und Metallurgie, Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Stein der Weisen, Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisast

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Benedictus Figulus in der Fachtexte-Datenbank erfasst.