Centiloquium circini proportionum, ein newer Proportional-Circkel von vier, fünff, sechs oder mehr Spitzen mit hundert schönen, ausserlesenen nutzlichen Fragen und Exempeln gezieret und erkläret (1626)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Centiloquium circini proportionum, ein newer Proportional-Circkel von vier, fünff, sechs oder mehr Spitzen mit hundert schönen, ausserlesenen nutzlichen Fragen und Exempeln gezieret und erkläret
Übergeordnetes Werk Centiloquium Circini Proportionum
Codex
Format Druck, 150 S.
Autor Petrus Apian, Georg Galgemair, Daniel Schwenter
Erscheinungsort Nürnberg
Datierung 1626
Sachbereich Mathematik
Spezieller Themenbereich
Anbieter E-rara
Format
Umfang 150
Verlinkungen Zum Digitalisat

Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1626
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Centiloquium circini proportionum (1626) 2-Register
Exlink:Centiloquium circini proportionum (1626) 2-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen