Compendium Grammaticum: Das ist: Kurtze Verfassung/ wie durch Göttliche Hülffe und treue fleissige Unterweisung ein Knabe innerhalb JahresFrist in seiner Grammatica, welche die Mutter aller Künste ist/ mit gutem Nutz und Verstande so weit kommen kan/ als sonst in 5, 6 ... und mehr Jahren/ auch wol ohne Verstand geschehe (1655)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Compendium Grammaticum: Das ist: Kurtze Verfassung/ wie durch Göttliche Hülffe und treue fleissige Unterweisung ein Knabe innerhalb JahresFrist in seiner Grammatica, welche die Mutter aller Künste ist/ mit gutem Nutz und Verstande so weit kommen kan/ als sonst in 5, 6 ... und mehr Jahren/ auch wol ohne Verstand geschehe
Übergeordnetes Werk Compendium Grammaticum Das ist Kurtze Verfassung
Codex
Format Druck
Autor Andreas Gleich
Erscheinungsort Leipzig
Datierung 1655
Sachbereich Grammatik, Pädagogik
Spezieller Themenbereich
Anbieter ULB Sachsen-Anhalt
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Compendium Grammaticum Das ist Kurtze Verfassung (1655)-Digitalisat
Exlink:Compendium Grammaticum Das ist Kurtze Verfassung (1655)-Inhalt
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen