Delitiae Italiae, Das ist: Eigentliche Beschreibung, was durch gantz Welschland in einer jeden Statt vnnd Ort, von Antiquiteten, Pallästen, Pyramiden, Lustgärten, Bildern, Begräbnüssen vnd andern denckwirdigen Sachen, mit geringem Vnkosten zusehen ist : Sampt einem Bericht, was vor Müntz durch Italien gangbar ; Item etliche Dialogi, darauß die Welsche Sprach zur Notturfft gelernet kan werden (1599)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Delitiae Italiae, Das ist: Eigentliche Beschreibung, was durch gantz Welschland in einer jeden Statt vnnd Ort, von Antiquiteten, Pallästen, Pyramiden, Lustgärten, Bildern, Begräbnüssen vnd andern denckwirdigen Sachen, mit geringem Vnkosten zusehen ist : Sampt einem Bericht, was vor Müntz durch Italien gangbar ; Item etliche Dialogi, darauß die Welsche Sprach zur Notturfft gelernet kan werden
Übergeordnetes Werk Delitiae Italiae
Codex
Format Druck
Autor Georg Kranitz von Wertheim
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1599
Sachbereich Geographie
Spezieller Themenbereich Italien und italienische Sprache
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1599
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Delitiae Italiae (1599) - Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen