Eberhard Gockel

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Eberhard
Nachname Gockel
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 74733004
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 1636, Ulm: Geburt
  • 1665, Ulm, Giengen: Habilitation (Zeitraum nicht exakt belegt)
  • 1680: Leibarzt des Herzogs von Württemberg (Zeitraum nicht exakt belegt)
  • 1703: Gestorben (Ort nicht belegt)
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1636
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Eberhard Gockel-VIAF-Normdatensatz, Exlink:Eberhard Gockel-Wikipedia

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Eberhard Gockel 3 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Medizin (3 Digitalisate), Chemie und Alchemie (1 Digitalisat)

Compendium oder kurtzes Bericht von den Brüchen (1669)

Vollständiger Titel Compendium oder kurtzes Bericht von den Brüchen - Compendium de lithotomia vesicae - Bericht von den Fontanellen
Codex
Format Druck
Autor(en) Eberhard Gockel
Erscheinungsort
Datierung 1669
Sachbereiche Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter Alvin Portal
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Tractatus polyhistoricus magico-medicus curiosus (1699) 2

Vollständiger Titel Tractatus polyhistoricus magico-medicus curiosus, oder ein kurtzer, mit vielen verwunderlichen Historien untermengter Bericht von dem Beschreyen und Verzaubern, auch denen darauß entspringenden Kranckheiten und zauberischen Schäden ...
Codex
Format Druck, 182 S.
Autor(en) Eberhard Gockel
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1699
Sachbereiche Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter Heinrich Heine Universität Düsseldorf
Umfang 182
Verlinkungen Zum Digitalisat

Tractatus Polyhistoricus Magico-Medicus Curiosus (1699) 1

Vollständiger Titel Tractatus Polyhistoricus Magico-Medicus Curiosus
Codex
Format Druck, 198 S.
Autor(en) Eberhard Gockel
Erscheinungsort Frankfurt am Main, Leipzig
Datierung 1699
Sachbereiche Chemie und Alchemie, Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter SLUB Dresden
Umfang 198
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Eberhard Gockel in der Fachtexte-Datenbank erfasst.