Ein schön neu-erfundenes Kunst-Büchlein : darinnen hundert fünff und zwantzig Stück, vor Menschen und Vieh, sonderlich aber vor reisende Leute, wie auch vor diejenigen, so Vieh haben, sehr nützlich zu gebrauchen, schönen offt probirten Recepten beschrieben, welches von mir mit sonderbarem Fleiß aufgesetzt, und gut befunden worden (1699)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Ein schön neu-erfundenes Kunst-Büchlein : darinnen hundert fünff und zwantzig Stück, vor Menschen und Vieh, sonderlich aber vor reisende Leute, wie auch vor diejenigen, so Vieh haben, sehr nützlich zu gebrauchen, schönen offt probirten Recepten beschrieben, welches von mir mit sonderbarem Fleiß aufgesetzt, und gut befunden worden
Übergeordnetes Werk Ein schön neu-erfundenes Kunst-Büchlein
Codex
Format Druck, 31 S.
Autor Pelin Horáth
Erscheinungsort
Datierung 1699
Sachbereich Medizin, Viehzucht und Haustiere
Spezieller Themenbereich
Anbieter Heinrich Heine Universität Düsseldorf
Format
Umfang 31
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1699
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Ein schön neu-erfundenes Kunst-Büchlein (1699)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen