Fratris Basilii Valentini Benedicter Ordens, Geheime Bücher oder letztes Testament : Vom grossen Stein der Uralten Weisen und andern verborgenen Geheimnussen der Natur. Auß dem Original, so in dem hohen Altar zu Erffurt unter einem Marmorsteinen Täfflein gefunden, nachgeschrieben. Und nunmehr auff vielfältiges Begehren der Filiis doctrinae zu gutem, neben angehenckten zwölff Schlüsseln, und in Kupffer gebrachten Figuren ... durch den Druck ans Liecht gebracht (1645)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Fratris Basilii Valentini Benedicter Ordens, Geheime Bücher oder letztes Testament : Vom grossen Stein der Uralten Weisen und andern verborgenen Geheimnussen der Natur. Auß dem Original, so in dem hohen Altar zu Erffurt unter einem Marmorsteinen Täfflein gefunden, nachgeschrieben. Und nunmehr auff vielfältiges Begehren der Filiis doctrinae zu gutem, neben angehenckten zwölff Schlüsseln, und in Kupffer gebrachten Figuren ... durch den Druck ans Liecht gebracht
Übergeordnetes Werk Fratris Basilii Valentini Benedicter Ordens Geheime Bücher oder letztes Testament Vom grossen Stein der Uralten Weisen und andern verborgenen Geheimnussen der Natur
Codex
Format Druck
Autor Basilius Valentinus
Erscheinungsort Straßburg
Datierung 1645
Sachbereich Bergbau und Metallurgie, Philosophie
Spezieller Themenbereich Stein der Weisen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1645
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Fratris Basilii Valentini Benedicter Ordens Geheime Bücher oder letztes Testament Vom grossen Stein der Uralten Weisen und andern verborgenen Geheimnussen der Natur (1645) - Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen