Heinrich Strübi

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Heinrich
Nachname Strübi
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 5321117
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Lebensstationen
  • 1559 JL: Geburt (Ort nicht belegt)
  • 1625: Gestorben (Ort nicht belegt)
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1559 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Heinrich Strübi-VIAF-Normdatensatz

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Heinrich Strübi 3 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Mathematik (3 Digitalisate)

Rechenbuch mit der Ziffer darinn die Anfäng und Gründ der Rechenkunst (1619)

Vollständiger Titel Arithmetica. Ein new künstlich Rechenbuch mit der Ziffer, darinn die Anfäng und Gründ der Rechenkunst im Gantzen unnd Gebrochnen auffs klärlichest und verständtlichest dargethon sind / durch ... Heinrich Strübi
Codex
Format Druck, Arithmeticae logisticae popularis libri IIII (1619), 272 S.
Autor(en) Heinrich Strübi, Caspar Reutlinger
Erscheinungsort Zürich
Datierung 1619
Sachbereiche Mathematik
Spezieller Themenbereich
Anbieter E-rara
Umfang 272
Verlinkungen Zum Digitalisat

Rechenbuch mit der Ziffer darinn die Anfäng und Gründ der Rechenkunst (1619) (2)

Vollständiger Titel Arithmetica : Ein new Künstlich Rechenbuch mit der Ziffer; Darinn die Anfäng und Gründ der Rechenkunst/ im gantzen und gebrochnen ... dargethan seind. - Jetzt ... aufs newe ubersehen/ an vielen orten verbessert/ gemehret ...
Codex
Format Druck
Autor(en) Heinrich Strübi
Erscheinungsort Bern
Datierung 1619
Sachbereiche Mathematik
Spezieller Themenbereich
Anbieter Wolfenbütteler Digitale Bibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Heinrich Strübi in der Fachtexte-Datenbank erfasst.