Intern: Kummerkasten

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Die anstehenden Aufgaben im Team werden ab sofort auf der Seite Intern:Arbeitsplan festgehalten.
  • Kleine Bitte: Bei Problemen/Änderungswünschen, die nur ein paar Einträge betreffen, bitte nach Möglichkeit 1-2 betroffene Seiten mit angeben. Das ist anschaulicher und ich kann die Lösung direkt an einem Beispiel testen (JG)
  • Die Überlegungen zur Erweiterung der Datenbank für Handschriften finden sich hier: Intern:Handschriften
  • Ich habe außerdem die Vorlage:Digitalisat angepasst, sodass jetzt automatisch jedes Digitalisat, für das kein Dokumenttyp festgelegt wurde, als Druck klassifiziert wird. Das erspart uns, alle Digitalisate noch einmal aufrufen zu müssen. Allerdings werden solange viele Handschriften fälschlich als Drucke bezeichnet werden. Diese sollten wir möglichst schnell herauspicken (Hinweise: Codexangaben, Sammelhandschrift o.Ä. im Seitennamen, Datierung vor 1500). Hier findet sich eine Liste der Digitalisate, die hierdurch automatisch als Drucke eingestuft wurden: Intern:Automatisch klassifizierte Digitalisate. Diese sollten geprüft werden.
  • WICHTIG: Bitte darauf achten, dass Wiki-Seitennamen bestimmte Zeichen nicht enthalten sollten. Insbesondere Doppelpunkte habe ich jetzt schon bei einigen Seiten entdeckt. Diese sind problematisch, weil sie zum Auszeichnen von Namensräumen verwendet werden. Das kann zu vielen Problemen führen. In Tweeki wird der Namespace z.B. in der Überschrift automatisch fett gedruckt.
  • Bei Anlegen neuer Autoren die VIAF- und ggf. Wikipedia-Links nicht vergessen; habe das beispielsweise hier nachgetragen Theodoricus_Engelhusius, Georg_Ernst_Stahl (wpk, 25.10.18).

Probleme/Wünsche/offene Fragen

  • Wiki-Farm-Probleme: Die Wikis werden verstärkt von von Webcrawlern aufgerufen, was bei rechenintensiven Abfragen zu Abstürzen führen kann. Überraschenderweise ist davon v.A. das UDI-Wiki betroffen, aber auch die FTDB enthält viele rechenaufwändige Abfragen. Neben dem Webcrawler-Problem sind generell einige Seitenelemente inzwischen sehr rechenintensiv und werden zunehmend langsam aufgebaut, insb.
    • Die Karte bei Druckorte (Die kleineren Karten für Sachbereiche sind weniger stark betroffen)
    • Wordclouds, insb. die Wordcloud auf der Startseite

Mögliche Lösungen:

  • Optimierung der Abfragen, soweit möglich
  • Auslagern auf separate Seiten (z.B. bei Karten)
  • Entfernen/Verschlanken von "kosmetischen" Abfragen (z.B. Wordclouds)
  • Änderung des Caching-Verhaltens
  • Mehr Rechenleistung für die ganze Farm? (Die ist inzwischen ziemlich gewachsen)
  • Bei Autoren und Orten: Werke statt Digitalisate zählen
  • Verbessern der Mobilen Ansicht
  • Kontaktformular defekt
    • Übergangslösung: Direktmail an Prof. Klein
  • Überlegung: Autoren und Schreiber unterscheiden?
    • Und evtl. auch Übersetzer

Erledigt

  • Problem bei der Verlinkung von Leerzeichen/%20 zum Weblink Geschichte_und_Anwendungsgebiete_von_Tabellen.
    • Problem 1: Mediawiki wandelt Leerzeichen (und die Prozentcodierung %20 !) automatisch in Unterstriche _ um. Das ist normalerweise kein Problem, weil viele Webseiten alle 3 (Leerzeichen, Prozentkodierung, Unterstriche ) gleich behandeln. Hier ist die Quelle aber wählerischer und akzeptiert den Unterstrich nicht.
    • Lösung: Um das Verhalten zu unterdrücken, habe ich das Magic Word urlencode in der eingetragenen URL im Formular verwendet: http://www.enzyklopaedie.ch/dokumente/{{urlencode:Tabellen histor|PATH}}.html. Das sieht zwar im Formular seltsam aus, aber es funktioniert...
    • Problem 2:... Bis man das ganze in Semantik Mediawiki als Attribut mit Datentyp 'ULR' codiert und anzeigt- was unsere Formulare/Vorlagen bisher getan haben.
    • Lösung:' Stattdessen wird das Attribut an dieser Stelle nun unsichtbar gesetzt (in Vorlage:Bibliographie) und an der Stelle stattdessen ein "normaler" externer Link angezeigt.
    • Verbleibendes Problem: Wenn ich den Weblink für diese Seite an anderer Stelle abrufen möchte, wird wieder der Unterstrich gesetzt: http://www.enzyklopaedie.ch/dokumente/Tabellen histor.html. Meines Wissens passiert das aber nirgendwo im Wiki.
  • Beziehungen und Identität von Autor/Drucker.
  • Warnung bei Komma im Seitentitel
  • Darstellung serieller Quellen
  • Datenbankabfrage ausbauen
    • Sekundärliteratur
    • Autoren
  • Andere Seitenanzeige für Ohne Autor
  • Haben wir diese Digitalisate schon alle? https://www.linguistik.hu-berlin.de/de/institut/professuren/korpuslinguistik/forschung/ridges-projekt/download/download-version-8.0
  • URLS der Sudhoff-Edition von Paracelsus sind defekt. Hier funktionierts: http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Das_Buch_Paragranum_Letzte_Bearbeitung_in_vier_Abschnitten_(1530)
  • https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2019/marketing/wirtschaftsgeschichte-ego-fuer-alle zum Autor Leonhardt Fronsberger - und zu diesem (philosophischen?) Text, den wir noch nicht aufgenommen haben.
  • Kartendarstellung: Die Nutzung der Google-Maps-API kostet inzwischen leider Geld, und nicht mal wenig. Die Abrechnung erfolgt noch dazu nach Aufrufen des Services. Ich habe im Eingabeformular der Orte jetzt den Service Leaflet gewählt. Leider kann man damit nicht so bequem wie mit Google Maps Koordinaten anhand der Ortsnamen herausfinden. Aber: Hier geht´s weiterhin. Sind halt ein paar Klicks mehr, um die Koordinaten rüber ins Wiki-Formular zu kopieren.
  • Digitale_Giessener_Sammlungen = Universität Gießen (VK, 28.03)
  • ist es möglich, dass die Auto-Orts-Suche (bei Eingabe einer biographischen Station, Erscheinungsort,...) auch die Alternativnamen eines Ortes erkennt? Schon 4 rote Links bei den biographischen Stationen gefunden, bei denen ein Alternativname eingegeben wurde. (MS)
    • In der derzeitigen Version nicht, bzw. das würde eher noch zu weiteren Verwirrungen führen.
  • Werke und Digitalisate mit alternativer Datierung sammeln, alternativer Datierungstext soll nur behalten werden, wenn sinnvoll (z.B. "Ende 16. Jahrhundert", aber nicht "zwischen 1624 und 1628").
  • Idee: Federkiel-Icon hinter Handschriften anzeigen.
  • Neu Laden defekt
    • (Übergangs)lösung: "Selbstgebastelter" Button umgeht das Berechtigungsproblem.
  • Brauchen wir bei den bibliographischen Angaben wirklich neben der Eigenschaft "Seite" auch noch "Spalte"? Wäre dafür, das vollständig zu streichen (wpk, 11.5.18) Ebenfalls (MS, 23.05)
  • Sekundärliteratur alphabetisch sortieren.
    • Müsste jetzt passen (JG)
  • Bei Autoren vielleicht das Feld "Namensvarianten" hinzufügen? (MS, 27.07)
    • Find ich sinnvoll, und sei´s auch nur als Hilfestellung für die Bearbeiter (JG, 3.8.)
    • Attribut hinzugefügt. Wird nur angezeigt, wenn gesetzt.
  • Darstellung der Beziehungsverhältnisse zwischen Autoren: [aktuelle Darstellung=] "Johann Winckler" Persönlicher Kontakt mit: Tobias Wagner. Persönlicher Kontakt mit: Johann Osiander. etc. --> ändern zu: Persönlicher Kontakt mit: Tobias Wagner, Johann Osiander etc. (MS, 22.05)
    • Teilweise erledigt, aber die Zusammenfassung für mehrere äquivalente Beziehungen kann ich nicht implementieren. Dazu wären bei abweichenden Beschreibungen und Daten m.E. zuviele Ausnahmen nötig.
  • Neues Attribut "Keine ViaF-Daten vorhanden"
  • Bei Werksdarstellung (z.B. http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Konrad_von_Megenberg_-_Buch_der_Natur ) wird bei gesetzter "Alternative Zeitangabe" diese zwar angezeigt, jedoch in Darstellung unter "Früheste Datierung" geführt - gewollt? Denn für obiges Beispiel ist Zeitraum der Digitalisate sehr groß. In Zukunft als "Alternative Zeitangabe" nur noch die des frühesten Digitalisates eintragen (natürlich nur, wenn erforderlich bei ungenauer Datierung) oder wird Darstellung abgeändert, sodass "Alternative Zeitangabe" auch als "Alt.Z." angezeigt wird? (MS, 11.07)
    • Das ist so gedacht. Die alternative Zeitangabe ersetzt die Anzeige, setzt aber das Attribut trotzdem. Wir müssten eventuell noch einmal darüber reden, wie wir mit Digitalisaten mit großer Unsicherheit umgehen: Geben wir dann grundsätzlich die beim frühesten Digitalisat hinterlegten Zeitraum inkl. Alternativtext an (z.B. "1500 bis 1600) oder nehmen wir hier vom frühesten Digitalisat das früheste Datum? Ich persönlich finde Ersteres besser (JG, 23.7)
  • Intern:Anleitung aktualisieren.
    • Ist jetzt wieder auf Stand (JG, 24.7.2018)
  • Informationen der Formulare werden manchmal nicht sofort angezeigt
    • Das liegt vermutlich an den Parseränderungen
    • "Gegenmittel": Neu Laden-Button wieder aktivieren (TODO)
  • In Einzelfällen Aufnahme der Informationen aus dem GND-Normdatensdatz, z.B. bei Korrektur falscher Lebenstationen Wilhelm_Budaeus (nicht der Franzose Guillaume Budé).
  • Bei Bibliographie: "Richtige" persistente Links eingeben, siehe Versionsgeschichte: http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Hochfelden_1859_-_Geschichte_der_Milit%C3%A4r-Architektur
  • Auflage korrekt eingeben, siehe Versionsgeschichte: http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Kretschmer_1923_-_Geschichte_der_Geographie
  • "Rote Links"-Problem: http://kallimachos.de/fachtexte/index.php/Spezial:Gew%C3%BCnschte_Seiten
  • Bibliographie: S. 23f (NICHT: S. 23 f.)
  • Direktsprung bei exakter Suchanfrage unterbinden
    • Das ist offenbar nicht möglich/vorgesehen...
    • Aber: Beim Eintragen in das Suchfenster wird die Option "enthält..." angezeigt. Damit springt die Suche nicht direkt zur Seite, sondern zeigt alle Suchergebnisse
      • Sollte vielleicht noch explizit erwähnt werden? (MS, 23.05)
  • Verlagsfeld für Bearbeiter wieder anzeigen
  • De Fundamento Scientiarum Sapientiaeque drei Traktate (Ed Sudhoff Sämtliche Werke Abt 1 Bd 13) und Liber de animalibus ex sodomia natis (Ed Sudhoff Sämtliche Werke Abt 1 Bd 14) ohne Inhalt? - Angelegt. (MS)
  • Nötige Strukturen und Vorgehen für Handschriften evaluieren (Vgl. http://www.handschriftencensus.de).
  • Ich habe die Anzeige der Seitenzahl jetzt wieder hinzugefügt, aber nicht als eigenes Feld. Die Information wird zusammen mit Dokumenttyp, dem Format (bisher so gut wie nicht genutzt) in einer Zeile "Format" angegeben. Hierbei ist nur der Dokumenttyp verpflichtend. (JG)
  • Könnte "Autoren und bilbiographische Informationen" (unter "Für Bearbeiter") zu einer Liste abgeändert werden (ähnlich "Liste der bibliographischen Einträge"), mit der man sortieren lassen kann nach: "Biographische Stationen" und "Keine Daten in Deutsche Biographie vorhanden" [und "(keines der beiden Kriterien erfüllt)"] ? Problem ist aktuell, dass man nicht auf einen Blick sieht, welche Autoren neu angelegt wurden - für diese muss jedoch noch überprüft werden, ob biographisches Material auf unseren Bezugsseiten vorhanden ist. (MS,23.05)
  • Maskierte externe Links: Das Problem ist hier Folgendes: Zahlreiche URLS enthalten Underscores (_), z.B. Exlink:Der Ältere Physiologus (1070)-Digitalisat. Nach gängigen Webkonventionen sind Underscores und Leerzeichen in URLS weitestgehend austauschbar, im Wiki bekomme ich aber Probleme, wenn ich eine externe URL mit Leerzeichen maskieren will, denn (und da kann ich mir persönlich auch nur an den Kopf greifen...) das Trennzeichen, um bei einem maskierten Link die URL von der Maskierung zu trennen, ist ebenfalls ein Leerzeichen: [www.Link_zu_einer_externen_Seite.de Zeig stattdessen das hier an]. Wenn ich hier nun die Unterstriche durch Leerzeichen ersetze, würde die URL nach www.Link abgeschnitten (und damit unbrauchbar) und dann mit "zu einer externen Seite.de Zeig stattdessen das hier an" maskiert. Was ist nun passiert? In der vorigen Wiki-Version wurden die Links in Abfragen immer so ausgegeben, wie sie hinterlegt wurden. Dann haben offenbar ein paar Nutzer gemeckert, warum die URLS nicht automatisch "schöner", also mit Leerzeichen statt Underscores, ausgegeben werden können. Und weil niemand an die Folgen für das Maskieren von Links gedacht hat, wurde das dann so umgesetzt. Lösung: Wenn ich statt einem Link ein Attribut vom Typ URL setze, wird statt dem unseligen Leerzeichen ein senkrechter Strich als Trennzeichen verwendet: [[MaskierterLink::www.Link zu einer externen Seite.de|Jetzt geht´s auch mit Leerzeichen]]. Unschön ist daran nur, dass ich so haufenweise Attribute setze, die ich nirgends abfrage. Die Attribut-Syntax wird also zweckentfremdet. Ich habe mich jetzt für diese Variante entschieden. (JG)
  • Biographische Stationen mit multiplen Orten: Wurden in der vorigen Version korrekt verarbeitet, jetzt werden Sie stattdessen zu einem einzigen Link zusammengefasst. Das sollte sich m.E. schnell beheben lassen. Problem sollte jetzt gelöst sein (JG)
  • TODO: Dokumenttyp "Edition" hinzufügen (Kandidaten: Sudhoff-Edition, Kochbuch_(Deutscher_Orden)_(1450), Das_Weinbuch_im_Codex_Donaueschingen_(1500), Geometria deutsch (1497) (2), Geometria deutsch (1498)) (erledigt, wpk)
  • Vocabularius teutonicus (1482): Verlinkung fehlte (erledigt wpk)
  • Die Autovervollständigung für Autoren von Digitalisaten sollte jetzt wieder funktionieren. (JG)
    • Gibt man mehrere Werte
  • Die_höchste_Subtilitet_Krafft_und_Wirckung_der_Medicin_und_Alchemy_(1574) Der Name der Seite erscheint mir unglücklich gewählt. Ich vermute, dass es sich hier um einen Exportfehler handelt. Ich würde vorschlagen, die Die Informationen auf eine neue Seite zu verlegen und diese einfach Quinta essentia (1574) zu nennen. (JG)
  • Zoom-Automatik beim Runterscrollen auf den Autorenseiten beheben. (MS)
  • Bei den Infos, die den einzelnen Literaturangaben zugeschrieben werden, muss auch die "Kategorie" "Spezialthema" noch sichtbar gemacht werden, vgl. z.B. hier: Schmitt_1965_-_Pferdeheilkundliche_Bearbeitungen (wpk, 11.5.18)
  • Autorenbearbeitung->Beziehungen: Könnten im Feld "Beziehungstyp" vorgefertigte Antwortmöglichkeiten als Auswahl angeboten und die freie Eingabe gelöscht werden? Falls ja, als Auswahlmöglichkeiten bitte: "persönlicher Kontakt mit / Schüler von / Lehrer von / verwandt mit / Vater von / Sohn von" (MS)
    • Erledigt. Die bereits gesetzten Attribute habe ich, sofern abweichend, angepasst (JG)
    • Das Attribut "Briefkontakt mit" habe ich ebenfalls behalten
  • Und ist es nach dem Update mit der SMW-Version möglich, die Autovervollständigung im Feld "anderer Autor" hinzuzufügen, sodass andere Autoren angezeigt bzw. leichter angewählt werden können? (MS)
    • Ging auch jetzt schon ;) (JG)
  • Gibt man Sekundärliteratur eines Werkes ein, macht das Wiki bei der Angabe "S.45f" automatisch einen Punkt hinter das "f". In den bisherigen Bibliographieangaben des Wikis sind wir immer ohne Punkt nach dem "f" verfahren. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber könnte diese Automatik für die Sekundärliteraturangaben rausgenommen werden, um die Konsistenz zu wahren? (MS)
    • Der Punkt wird hier Vorlage:Zitation festgelegt und steht derzeit am Ende jeder Literaturangabe. Ich kann ihn entfernen, aber dann fehlt er auch bei anderen Zitationen.(JG)
  • Autoren: Karte und zusätzliche Tabs für Werke und Sekundärliteratur hinzugefügt.
    • Bei den Autorenseiten Auflistung der Werke, nicht mehr der Digitalisate?
  • Biographische Details: Ist eine Abänderung dahingehend möglich, dass biographische Stationen trotz freigelassenen Zeitraums angelegt werden können? Es gibt viele wichtige Stationen ohne Zeitangabe, die Bemerkung "Zeitraum nicht exakt belegt" im Feld "Erweiterte Beschreibung" würde dies klarstellen. Vielen Dank (MS)
    • Ich würde hier ähnlich vorgehen wie bei den Beziehungen. Das JahrGesetzt-Attribut habe ich bereits implementiert. Allerdings muss ich noch die Vorlage für die Textanzeige anpassen.
    • Beziehungen/Stationen mit unklarem Start, aber gegebenen Ende mit einsortieren oder ebenfalls am Ende der Liste angeben?
      • Aktuell steht eine zeitlose biographische Station bei "Johannes Aventinus". Diese ist am Ende und lautet nun "vor, Bayern: Wanderschaft" (nur mal zum Test) Das ist nicht so passend... könnte man es mit einsortieren? Ansonsten würde ich jahreslose Angaben einfach weglassen. (MS)
      • Falls das "verwaiste" vor in der Angabe das Problem ist: Das habe ich bereits entfernt.
      • Aber ohne Zeitangabe kann ich die Stationen nicht einsortieren (JG)
        • Ok, dann lassen wir die unklaren biographischen Stationen komplett weg, wenn es nicht anders geht, trotzdem vielen Dank. Jedoch noch eine Sache dazu: Geht man auf die Seite von "Georg Agricola", steht nun unter den biographischen Stationen in fetter Schrift "nicht genau bestimmbar:" und sonst nichts mehr, wird das dann wieder entfallen, wenn du die "Unklar-Sortierung" rausnimmst? Ähnliches Spiel bei "Johann Joachim Becher", hier ist jedoch unter den Stationen nur ein großer Leerraum, der unschön aussieht, verschwindet dieser Platzhalter ebenfalls bei Rücknahme der "Unklar-Sortierung"? (MS)
        • Danke für den Hinweis. Es handelt sich um eine Art Zwischenüberschrift, die die klar bestimmbaren (und sortierten) Einträge von den unklaren trennt. Da fehlte aber noch als zusätzliche Bedingung, dass diese Zwischenüberschrift nur angezeigt wird, wenn es unklare Einträge gibt.
        • Kurzum: Ihr könnt jetzt Stationen ohne Startzeit hinzufügen, die werden aber nicht normal einsortiert (nach welchem Kriterium auch?), sondern im Anschluss nach der sortierten Liste aufgeführt. Jetzt könnt ihr euch überlegen, ob ihr solche Einträge in Zukunft aufnehmt. Kann mir schon vorstellen, dass häufiger Autoren vorkommen, von denen nur bekannt ist, dass sie irgendwann mal irgendwo irgendwas studiert, gelehrt etc. haben, ohne das sich das zeitlich genau eingrenzen lässt. Ich persönlich würde solche Informationen schon mit aufnehmen.
  • Region als Kennzeichnung von Ortsangaben, veränderte Kartenanzeige (Wie bei ZweiDat)
    • Option der Regionsauszeichnung und verändertes Icon (Kreise) hinzugefügt, vgl. Bayern (J.G., 21.12.17)
    • Aber: Aufgrund der verwendeten Kartensoftware (Leaflet) kann ich die Icons auf einer Karte nicht (bzw. nur sehr begrenzt) mischen.
    • Die Zweidat-Karte ([2]) verwendet Openlayers, hier gibt es aber keine Clusterfunktion.
    • Vorschlag:
      • Auf der Karte auf der Hauptseite kann ich die Regionen einfach ausblenden (oder auch akzeptieren).
      • Auf den anderen Karten wären die Kreis-Icons ohnehin irreführend, denn hier werden ja überhaupt keine Orte/Regionen dargestellt, sondern Werke bzw. Bibliographische Stationen, die an einem Ort der Karte clustern. Hier würde ich grundsätzlich andere Icons wählen, z.B. Ein Buch (oder ein Pin mit einem Buch) für ein Werk oder ein Strichmännchen für eine biographische Station. Das hätte auch den Vorteil, dass die Funktion der Karte deutlicher wird.
      • So würden die Karten mit den angepassen Pins aussehen: Beispiel Digitalisate, Beispiel Biographische Stationen
      • Live-Karten inzwischen angepasst.
  • Wäre es möglich, eine Liste nur für Mitarbeiter zu erstellen (ähnlich der "Autoren und bibliographische Informationen"-Liste), welche die Orte nach "Region" und "Punkt" gliedert und auflistet? (MS)
    • So wie hier? Intern:Übersicht Orte (JG)
      • Perfekt, kannst du noch einen Link in die Sidebar unter "Für Bearbeiter" einfügen? Herzlichen Dank! (MS)
      • Done (JHG)
  • Offenbar kann die für die Kartendarstellung der Digitalisate verwendete Datenmenge recht groß ausfallen, sodass die maximale Artikelgröße von 2MB schnell überschritten wird, sobald zusätzliche Parameter mitgegeben werden. Darum habe ich die die maximale Artikelgröße ($wgMaxArticleSize) vergrößert.
  • Betrifft Details zu Beziehungen zwischen Autoren: Bitte die Zeitabfrage beim Hinzufügen einer "Beziehung" mit anderen Autoren löschen, da bei meisten "freundschaftlichen etc. Beziehungen" keinerlei zeitliche Daten vorliegen und diese Beziehung bei Offenlassen der Zeitangabe nicht angezeigt wird. Vielen Dank (MSt)
    • Das wird schwierig, wenn die zeitliche Sortierung der Stationen beibehalten werden soll. Diese Sortierung ist auch der Grund, weshalb Beziehungen ohne Zeitangabe nicht angezeigt werden.
    • Lösung: Beziehungen ohne Startzeit erhalten das Attribut JahrGesetzt=nein und werden nach den Beziehungen mit Zeitangabe angezeigt (Ich kann sie auch davor setzen).
  • Kontaktformular
  • Alphabetische Darstellung der biographischen Informationen bei den Druckorten (Menü-Tab 4) > besser wahrscheinlich eine Karte mit den biographischen Informationen (wpk, 6.9.17)
  • Nachdem die Datenbank nun in bestimmten Sachbereichen ziemlich umfangreich geworden ist, könnte es wohl sinnvoll sein, bei Bedarf für thematisch verwandte Werke/Digitalisate jeweils Spezialseiten einzurichten, auf denen diese Werke/Digitalisate zusätzlich zu den Sachbereichen (und zum Teil quer dazu) gesammelt/dargestellt werden könnten, z.B. eine Seite NUR mit Pest-Traktaten, Kometen-Berichten, Fechtlehren, Tier-Darstellungen, Handschriften usw. Das wäre wohl möglich, wenn man die Digitalisate/Werke zusätzlich zu den Sachbereichen noch unter solchen "Spezialseiten" kategorisieren und dort dann automatisch sammeln könnte; über Kandidaten für solche "Spezialseiten" habe ich mir hier erste Gedanken gemacht: Intern:Spezialseiten. Ein Formular zur Erstellung solcher Spezialseiten wäre, wenn die Konzeption feststeht, sinnvoll. (wpk, 8.11.) (wird bearbeitet, weitgehend analog den Sachbereichen) (Sitzung, 23.11.)
  • Gibt es irgendeinen wesentlichen Grund, warum wir die Spalte "Umfang" in der Datenbank drin lassen sollten? Ich neige momentan sehr dazu, diesen Menüpunkt vollständig aus der Datenbank zu tilgen - auch und vor allem im Interesse der Übersichtlichkeit! (wpk, 15.11.17)
    • Habe ihn in der Anzeige ausgeblendet. Ich persönlich finde die Spalte aber eigentlich ganz praktisch, so lassen sich z.B. Flugblätter oder besonders dicke Schwarten identifizieren (JG, 24.11.)
  • Wünsche an Jonathan: Abfrage für interne Zwecke: Einfache Liste der bibliographischen Einträge (Kurztitel!) + Spalte: "Enthält Informationen zu:", neuer Bibliographietyp "Zeitschrift" (wpk, 21.11.17)
  • Neuer Bibliographietyp "Zeitschrift" hinzugefügt. Die zu einem Zeitschriftenartikel gehörige Zeitung wird unter "Übergeordnerter Titel/Zeitung" erfasst und erhält eine eigene Seite im Wiki. (JG, 24.11.)
    • Das gleichnamige Feld im Formular ist damit überflüssig und wird in Kürze entfernt.
    • Abfrage für Sekundärliteratur mit dem veralteten Attribut Zeitschrift: Intern:Seiten mit Attribut Zeitschrift
      • Vielen Dank. Obige Abfrage für Sek.lit. kannst du gerne wieder rausnehmen, habe alle soweit abgeändert. (MS, 27.11)
  • "Aufgenommene Digitalisate" in Werke-tabelle werden nun chronologisch sortiert. (JG, 24.11.)
  • Über Sinn, Zweck und Form der Zeitstrahldarstellung sollten wir nochmal gemeinsam nachdenken
    • Zeitstrahl für einzelne Sachbereiche hinzugefügt. Die Erstellung erfolgt analog zur Erstellung von Sachbereich-Karten. (JG, 24.11.)
  • Derzeit hat man auf den anfänglichen Erläuterungstext bei den einzelnen Übersichtsseiten für die Sachgebiete keinen Zugriff. Könnte man (ich?) diesen Zugriff vielleicht bekommen, um dort einzelne erläuternde Zusätze und Verlinkungen einzufügen? (wpk, 18.10.17)
  • Wenn man die einzelnen Digitalisate bearbeiten möchte, ist die "Formular-Bearbeitung" nicht immer verfügbar, der Quelltext ist aber immer bearbeitbar? (wpk, 8.9.17)
    • Sollte jetzt wieder funktionieren
    • Bei den Digitalisaten dürfte die Info wichtig sein, ob es sich um eine Handschrift oder einen Druck handelt. Vielleicht könnte hier eine kleine entsprechende Check-Box (o.ä.) eingerichtet werden? (wpk, 18.10.17)
  • Die "Hinweise zur Karte" müssen an zwei Stellen sprachlich korrigiert werden: "Dank der Clusterfunktion können Sie womöglich Häufungen von Publikationen eines Sachbereich in bestimmten Regionen feststellen." z.B. also hier: Grammatik_(Karte) (Könnte man nicht auch Zugriff auf Texte solcher Karten- und Disziplindarstellungen bekommen? (wpk, 27.10.17)).
    • In der Vorlage korrigiert
    • Habe die Abfrage testweise hinzugefügt. Digitalisate ohne Ortsangabe werden herausgefiltert, die Liste enthält also alle Digitalisate, die auch auf der Karte sichtbar sind.
  • Wichtige Hinweise für die weitere Arbeit ((wpk)*
    • Es werden KEINE Verlinkungen zu sog. ERRATA-Listen mehr aufgenommen!
    • Der Sprachgebrauch bei den Sonderverlinkungen richtet sich nach dem gegenwärtigen Usus:
      • Inhaltsverzeichnis = Auflistung von Kapitelüberschriften in der Reihenfolge ihres Auftretens im Werk (o.ä.)
      • Register = Alphabetische Auflistung wichtiger Wörter/Termini mit Verweis auf Seitenzahlen im Werk
      • Sonderformen sind je nach individuellem Werk möglich
  • Im Formular "Bibliographie anlegen" benötigen wir bei der Angabe des "Biographietyps" (drop-down-Menü) noch die Einträge "Edition", "Internet-Portal", "Internet-Wörterbuch" (neben: "Beitrag in...", "Buch (Sammelwerk)" usw.) (wpk, 25.10.17/28.10.17)
  • Als (sehr prominenter!) Anbieter ist die "Bayerische Staatbibliothek" vorhanden; es müsste aber heißen "Bayerische Staatsbibliothek" (wpk, 7.9.17)
    • Mit korrigiertem Namen neu angelegt, die Verlinkungen der ursprünglichen Import-csv sollten nach einem Neuimport (und ggf. 1-2 weiteren Update-Zyklen) hierher verlinken. Die falsch geschriebene Seite "Bayerische Staatbibliothek" existiert aber immer noch, da noch einige (neuere?) Verlinkungen darauf verweisen. Diese sind unter Intern:Stabi zu finden.
  • Georgius Riplaeus: Ich bezweifle, dass dieser Autor 1490 in Boston (Nordamerika) gestorben ist ;-) (JG)
    • Boston stimmt, aber in England! Habs geändert und auch den Wikiepdia-Link hinzugefügt (wpk)
  • Auf der zusammenfassen Werke-Seite sind die Einträge nach der ersten alphabetischen Sortierung bei den einzelnen Buchstaben chronologisch geordnet > eine zweite alphabetische Ordnung wäre wohl sinnvoller (wpk, 8.9.17)
    • Erledigt (JG)
  • Bibliographie: bei der Anzeige von Sammelwerken könnten die eingepflegten einzelnen Aufsätze automatisch angezeigt werden, z.B. bei Meier,_Greule_(Hg.)_2016_–_Von_der_Arznei_bis_zum_Ziegeldach die Anzeige von Meier_2016_–_Historisches_Handwerk und Besse_2016_–_Fachsprachen_der_Artes_mechanicae u.a.
    • Erledigt (JG)
  • "Kummerkasten" ist nach außen nicht verlinkt, aber prinzipiell sichtbar; das wäre an und für sich kein Problem > Wenn aber Änderungen am Kummerkasten durchgeführt wurden, erscheint er auf der Eingangsseite unter "kürzlich bearbeitet" und jeder kann sich den Kummerkasten anschauen (gilt z.B. auch für die einzelnen Link-Seiten, die an diesen Stellen vorübergehend sichtbar/zugänglich werden) > Unschön! (wpk, 6.9.17).
    • Erledigt (JG): Die Abfrage ist jetzt auf den Main-Namespace beschränkt, enthält also weder Link-Seiten noch Interna wie den Kummerkasten.
  • Auf der Eingangsseite sollte im linken Menü die Bezeichnung "Druckorte" durch "Orte" ersetzt werden (wpk, 7.9.17).
    • Erledigt (JG)
    • Die URL lautet allerdings immer noch "Druckorte".
  • Der Anbieter HUMI Projekt Keio University und alle damit zusammenhängenden Verlinkungen und Informationen müssen gelöscht werden (wpk, 8.9.19).
    • Erledigt (VK)
  • Die aufgeführte Sekundärliteratur bei den Sachbereichen sollte alphabetisch geordnet sein, z.B. hier: Medizin#tab3 (dasselbe bei der Literatur zu den einzelnen Autoren, Druckorten, Werken!)
    • Erledigt (JG)
  • Werden von einem Werk mehrere Digitalisate gelistet, sollten die Digitalisate am besten nach dem Erscheinungsjahr geordnet sein, vgl. z.B. Sachsenspiegel (wpk, 6.9.17).
    • Erledigt (JG)

Frage zur Wortwolke Sachbereich (VK 16.07.17) Sachbereich "Wörter- und Handbücher" erscheint in der Wolke, hat jedoch kein zugewiesenes Werk und erscheint auch nicht in der Liste links von der Wolke.

  • Der Sachbereich wurde nicht als solcher angelegt, sondern nur als leere Wiki-Seite.
  • Es fehlen noch 1-2 weitere Sachbereiche
  • Änderung von Seitenname / URL Bsp: Christian Thomas --> Christian Thomasius (muss die Seite komplett neu angelegt werden?)
    • Um die angezeigte Überschrift zu ändern, könnt ihr im Formular den "Anzeige-Name(n)" nutzen. Wenn ihr tatsächlich auch die URL ändern wollt, müsstet Ihr diese Seite neu anlegen UND auf den Seiten, die noch zu "Christian Thomas" führen, den Seitennamen austauschen.
  • Kontaktformular/-Möglichkeit für Besucher?
    • Für (einzelne) Digitalisate, Werke, Autoren und Orte eingefügt.
  • "Verschönern" der Drilldown-Seite
    • Zwischenüberschriften und Abstände vergrößert, Auswahlfelder angepasst
  • Datenbankabfrage: Verknüpfen von Sachbereichen mit UND statt ODER möglich?
    • JG: Das ist (wenn auch nicht uneingeschränkt) tatsächlich machbar, indem ich einen zusätzlichen Filter für das gleiche Attribut hinzufüge.
    • Habe jetzt den Filter Gehört zusätzlich zu den Sachbereichen und Koautor hinzugefügt
    • Beide Filter werden aber erst eingeblendet, wenn bereits ein Sachbereich/Autor als Filter gesetzt wurde <- Übersichtlicher!
    • Allerdings: Bei den Filtern taucht auch der zuerst ausgewählte Sachbereich/Autor wieder auf. Das lässt sich leider nicht vermeiden.
    • Außerdem wird der Filter für das extakte Datum jetzt erst eingeblendet, nachdem ein Jahrhundert festgelegt wurde <- Ebenfalls Übersichtlicher.
  • Abfrage für Ungeprüfte Seiten (Ohne Workflow-Check)
  • „Anleitung“ anlegen
  • Abfrage von Seiten mit roten Links (Hinweis: Leider werden hier auch zahlreiche Seiten angezeigt, auf denen sich eigentlich KEINE roten Links befinden)
  • Sekundärliteratur kann jetzt auch für Druckorte hinterlegt werden und wird im Tweeki-Skin in einem eigenen Tab angezeigt
    • Habe hier schon mal eine Zitation hinzugefügt: Braunschweig
  • Zufällig gefunden: Verzeichniß_der_Naturalien_des_Vegetabilischen_Reichs wurde sowohl als Digitalisat als auch als Werk angelegt - Vermutlich hatten beide beim Import den gleichen Seitennamen
    • Ebenso bei Svccini_Historia_:_Ein_kurtzer/_gründlicher_bericht/_woher_der_Agtstein_oder_Börnstein_vrsprünglich_komme
  • wpk (13.7.17): Die Kategorie "Verlag" muss noch von der Seite "Datenbankanfrage" gelöscht werden, also von hier:
  • Biographische Stationen zusätzlich beim Druckort anzeigen?
  • "Mit Formular bearbeiten" fehlt teilweise.
    • Für Werke gelöst. Formular war zuvor nicht mit der Werke-Kategorie verknüpft und ist es jetzt wieder. Sollte das Problem auch bei anderen Kategorien auftauchen, bitte melden.
  • Löschen-Berechtichtigung für Mitarbeiter fehlt
  • Bessere Darstellung für Beziehungen von Autoren, ebenfalls mit unsicherer Zeitangabe versehen
  • Problem bei "Biographischen Details" (VK 16.07.17)Wenn nicht mehr alle Autoren mit ihren biographischen Details auf einer Seite angezeigt werden können und stattdessen "weitere Ergebnisse" erscheint, werden die Einträge nicht mehr nach Autorenzugehörigkeit sortiert und angezeigt. Stattdessen werden alle Einträge nach Jahreszahlen sortiert.
  • Intern-Namespace für Anleitung, Kummerkasten, Ungeprüfte Seiten hinzugefügt. Seiten im intern-Namespace werden nicht über die Suche gefunden.
  • Biographische Stationen
    • Zus. Textfeld
    • Zus. Haken für ungefähre Zeitangabe
    • Keine Tabelle, sondern "Stichpunkt"-Ansicht
    • Nur erstes Datum wird benötigt (zur Sortierung).
    • Intern:Anleitung erneuert.
    • Unter Autoren: Direktlinks zu Autoren mit bibl. Daten anstelle von Anzeige (Mit "Stichpunkt"-Ansicht Anzeige auch so brauchbar)
  • Menüband umbenennen und Suche wieder hinzufügen (Projekt, Mehr/Material, Abfragen, SUCHE)
  • Sidebar im Vektor-Skin-umstrukturiert
  • wpk (13.7.17): Habe bei zwei astronomischen Werken den Sachbereich "Meteorologie" hinzugefügt. Die Titel werden aber nun NICHT bei bei der Auflistung der Werke unter "Meteorologie" aufgeführt. Auch bei der Sachbereich-Wortwolke taucht "Meteorologie" seitdem nicht mehr auf. Hier die beiden Werke:
  • Anzeige der Karte für Orte ohne Koordinaten?
    • Danke für den Hinweis. Es handelte sich um einen Fehler in der Wikisyntax. (JG)
  • Sachbereich"Sport" hatte mal zwei Werke; bei den Werken selbst wird er aber nicht angezeigt, dass sie zu Sport gehören aber im Sachbereich (den es eigentlich nicht mehr geben sollte) schon.
    • Habe den Sachbereich inzwischen gelöscht. Sollte er noch irgendwo auftauchen, bitte die entsprechende Seite kurz auffrischen (bearbeiten&speichern)
  • Nachdem beim Zweidat-Projekt offenbar wurde, dass Teile des Tweeki-Skins für nicht eingeloggte Nutzer grundsätzlich nicht sichtbar gemacht werden können, mussten wir das Layout beider Wikis anpassen. Konkret heißt das, dass die derzeit 5 Menüpunkte in der Seitenleiste auf kleineren Bildschirmen nicht mehr unter die Navigationsleiste rutschen, sondern dort als neuer Menüpunkt FTDB durchsuchen (kann natürlich noch geändert werden) auftauchen. Grundsätzlich sollte dies die Seite intuitiver bedienbar machen, insb. für Handy- und Tabletnutzer (JG).
  • Karte der Druckorte: Ich habe die Beschreibung der Karte angepasst und in ein ausklappbares Akkordeon-Menü gesteckt. (JG)
  • Prüfen: "Bearbeiten" unsichtbar für nicht eingeloggte Nutzer?
  • Kummerkasten in Menü des Vector-Skins integrieren (wpk)
  • „Kummerkasten“ anlegen
  • Bearbeiten-Button auch in Tweeki sichtbar machen
    • Zum footer hinzugefügt
  • Wordclouds unvollständig
    • Lösung: maxsize und minsize geben an, wie groß/klein ein Tag maximal sein kann. Mit der vorigen Einstellung wurden Tags langer Sachbereiche (z.B. Astronomie und Astrologie) zu lang, um angezeigt zu werden. Diese wurden nun angepasst. Außerdem werden die Tags der kleineren Sachbereiche (<30 Werke) nicht mehr angezeigt.
  • Umgang mit Eintrag „Ohne Autor“ - Vorschlag:
    • Drin lassen
    • Evtl. Anzeige zu „Autor unbekannt“ o.Ä. andern
    • Gelegentlich prüfen, ob Autorschaft geklärt werden konnte.
  • Anzahl der Digitalisate pro Anbieter wird nicht korrekt gezählt
    • Stimmt wieder
  • Verlage&Drucker zunächst überall ausblenden
    • Menü/Seitenleiste
    • Startseite
    • Vorlage:Sachbereich
  • "Unsicherheits"-Feld vom Typ Text hinzufügen, Abfrage erstellen.